Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Waffe (Symbolfoto)
(Bildquelle: Foto: Andreas Reimund)
 
Kempten
Donnerstag, 6. April 2017

Überfall auf Goldschmiedegeschäft in Kempten

Am Donnerstagnachmittag gegen 17.50 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann ein Goldschmiedegeschäft in der Bäckerstraße in Kempten. Unter Vorhalt einer Waffe raubte er Schmuck und floh zu Fuß Richtung Burghalde.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: dunkle Oberbekleidung, beige Hose, etwa 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, Oberlippenbart, Glatze. Der Mann wird weiter als korpulent beschrieben und sprach deutsch ohne Akzent.

Das Personal des Geschäftes blieb glücklicherweise unverletzt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Kempten unter Tel.: 0831/9909-2140 oder im Eilfall 110 erbeten. Es wird gebeten, nicht an die Person heranzutreten, da die Person mit einer Schusswaffe bewaffnet ist. (Polizeipräsidium Kempten / Einsatzzentrale)

 

 


Tags:
überfall fahndung polizei allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lukas Graham
Love Someone
 
INXS
Elegantly Wasted
 
Sarah Connor
Ich wünsch dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum