Moderator: Lars Peter Schwarz
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Lars Peter Schwarz
 
 
Silvia Armbruster teilt den Zuhörern mit, was in dieser Saison auf Sie wartet und auch was den Zuschauer erwartet
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marc Brunnert)
 
Kempten
Donnerstag, 21. April 2016

Theater in Kempten stellt neuen Spielplan vor

Ein ganzes Ensemble von Assen hat das Theater in Kempten (TIK) im Ärmel. Das Schauspielhaus hat jetzt den Spielplan für die Saison 2016/17 vorgestellt und dabei wieder alle anwesenden beeindruckt. Neben zahlreichen Eigenproduktionen können die Besucher auch diese Saison wieder unzählige hochkarätige Künstler aus den Bereichen Schauspiel und Tanz erleben. Hinzu kommen Festivals, Workshops und außerordentliche Vorstellungen. Und weil das noch nicht genug ist, wurde auch das Abonnement-System überarbeitet.

Bei unglaublicher Kulisse hat die neue Direktorin des Theaters in Kempten, Silvia Armbruster den neuen Spielplan vorgestellt. Anwesend war auch Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle, er zeigte sich sichtlich beeindruckt und sprach den Verantwortlichen Mut zu. Er wolle auch in Zukunft das Theater bestem Willen unterstützen. Der neue Spielplan trage maßgeblich zur Verbesserung des Theaters bei und lasse viel Lust für neues aufbringen, so der Oberbürgermeister.

Das unterstreicht auch das Motto der Saison „Zu neuen Ufern“. Damit lässt sich einiges verbinden. Silvia Armbruster verbindet damit ihre neue Arbeit als Theaterdirektorin in Kempten, aber auch die Flüchtlingssituation auf der Erde. Auch die Menschen auf der Flucht versuchen mit Booten an neue Ufer zu gelangen, nämlich die von Europa. Dieses Thema wird auch in vielen der Vorstellungen in der Saison 2016/17 behandelt. Daneben sind die Vorstellungen „Dschihad one-way“, „Aqua“, „Solo-Piano“ und „Arche“ die Highlights. Alle Veranstaltungen findet man im neuen Spielplan, der jetzt erhältlich ist.

Mit dem neuen Abonnement-System wollen sich die Verantwortlichen im TIK an große Theater anlehnen. So gibt es für die kommende Saison drei sogenannte Theatercards. Die TIK-CARD Solo, für eine Person. Die TIK-CARD Duo für eine Person und Begleitung. Sowie die TIK-CARD Smombie mit einer Theaterflat für alle bis 25. Nähere Infos stehen auch hierzu im neuen Spielplan auf den Seiten 113 bis 116. Die bestehenden Abos wurden durch diese neuen Varianten größten Teils ersetzt.

Start der Spielzeit 2016/17 ist am 18.09.2016 mit dem Festival „Classix Kempten“.


Tags:
theater spielplan pressekonferenz neu


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Madcon
Are You Ready
 
Melanie C
First Day Of My Life
 
Kygo & Ava Max
Whatever
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum