Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Taxifahrer geprellt
08.12.2012 - 13:04
Am frühen Samstag Morgen, um 02.00 Uhr, bestieg ein junger Mann im Stadtgebiet von Kempten ein Taxi und ließ sich nach Niedersonthofen fahren.
Am angeblichen Fahrtziel angekommen, gab der Mann an, doch tatsächlich seinen Geldbeutel vergessen zu haben, aber noch Bargeld im Haus zu haben und dieses gleich herauszubringen. Da der junge Mann dem 43-jährigen Taxifahrer glaubwürdig erschien, lies er den Fahrgast aussteigen und wartete im Taxi. Nach kurzer Zeit musste der Taxifahrer aber feststellen, dass der junge Mann spurlos verschwunden war und an dem angegebenen Adresse auch nicht wohnhaft ist.

Der Taxifahrer wurde so um dass Fahrgeld in Höhe von 42 Euro geprellt. Der dreiste Fahrgast wird wie folgt beschrieben: Anfang 20, 190 cm, kräftige Statur. Bekleidet war der Mann mit einer hellrot-blau karierten Jacke, mit der Aufschrift "Pussy". Des weiteren trug er eine kaki-braune Cargohose und ein Base-Cap. Die Polizei Kempten bittet um Hinweise, unter Tel. 0831-9909-0.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum