Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
St. Lorenz-Basilika in Kempten (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Donnerstag, 26. Oktober 2017

Taxi-Fahrer verhindert vermeintlichen Mord in Kempten?

Gesten Abend ließ sich ein angetrunkener 55-jähriger Fahrgast mit einem Taxi zur Wohnadresse seiner getrennt lebenden Ehefrau fahren. Während der Fahrt gab der Fahrgast gegenüber dem Taxifahrer an, dass er mit dem vorgezeigten Fleischermesser dort seine Ehefrau umbringen will.

Daraufhin unterbrach der Taxifahrer die Fahrt und versuchte dem 55-Jährigen von dessen Vorhaben abzubringen. Nachdem dies nicht erfolgreich war und der Mann sich zu Fuß vom Taxi entfernte, verständigte der Taxifahrer die Polizei. Die alarmierten Streifen konnten dann wenig später den 55-Jährigen vor der Wohnung der getrennt lebenden Ehefrau vorläufig festnehmen. Das mitgeführte Messer wurde sichergestellt. Der 55-Jährige wurde in Ausnüchterungsgewahrsam genommen. 
(PI Kempten)

 

 

 

 


Tags:
taxi messer ehefrau allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Donna Lewis
I Love You Always Forever
 
Justin Timberlake feat. Chris Stapleton
Say Something
 
Bow Anderson
Island
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum