Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
In einem Alex- Zug im Allgäu ist es vor einigen Wochen zu einem Schusswechsel gekommen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Freitag, 9. Mai 2014

Täter nach Schießerei in Zug bei Kempten vernommen

Gespräch brachte nur wenige neue Erkenntnisse

Fast zwei Monate nach der Schießerei in einem Zug zwischen Kaufbeuren und Kempten ist einer der Täter vernehmungsfähig. Ein erstes Gespräch habe aber nur wenige neue Erkenntnisse gebracht.

In den nächsten Tagen soll bereits das nächste Gespräch gesucht werden - Mit dem Mann, der als einer von zwei mutmaßlichen Tätern den Zwischenfall überlebte. Bisher lag der 44-jährige im Koma. Der 20-jährige Haupttäter war beim Sprung aus dem fahrenden Zug überrollt und tödlich verletzt worden. Bei einer Routinekontrolle der Bundespolizei hatten die beiden Männer mit Schreckschusswaffen das Feuer auf die Beamten eröffnet. Anschließend zog einer der Angreifer die Waffe eines Bundespolizisten und schoss auf den anderen Beamten. Auch ein Beamter des Landeskriminalamtes schaltete sich ein. Darauf sprangen die Männer aus dem fahrenden Zug. Es ist lediglich bekannt, dass der 20-jährige wegen räuberischen Diebstahls per Haftbefehl gesucht war.


Tags:
schiesserei zug vernehmung ermittlungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Sieg in Füssen teuer bezahlt - ECDC Memmingen Spieler in Füssen schwer verletzt
Mit 7:5 gewinnt der ECDC Memmingen eine hitzige Partie in Füssen und baut damit seinen Vorsprung auf Verfolger Deggendorf weiter aus. Milan Pfalzer verletzt sich ...
Piraten lassen Wölfen keine Chance - ESV Buchloe gewinnt in Bad Wörishofen klar mit 6:0
Einen zu keiner Zeit gefährdeten 6:0 (1:0, 3:0, 2:0) Auswärtserfolg landeten die Buchloer am Freitagabend im Lokalderby gegen den EV Bad Wörishofen. Die ...
Niederlage in Dresden für den ESVK - Verschlafener Beginn und schlechte Chancenverwertung verantwortlich für 5:1 Niederlage
Beim heutigen Auswärtsspiel bei den Dresdner Eislöwen musste Trainer Andreas Brockmann neben den verletzten Spielern Joey Lewis, Daniel Oppolzer und Philipp de ...
ERC Sonthofen vor zwei Derbys am Wochenende - Doppelspieltag gegen Dresden für ESV Kaufbeuren
Für den ERC Sonthofen heißt es heute und am Sonntag Derby: Heute Abend sind die Bulls in Lindau zu Gast, am Sonntag kommt dann der EV Füssen nach ...
Lang gesuchter Straftäter bei Lindau festgenommen - Verhafteter erleichtert sich im Dienstfahrzeug
Am Donnerstagabend (12. Dezember) hat die Bundespolizei einen lang gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den in der Schweiz wohnhaften Deutschen lagen zwei ...
22-Jährige aus Kaufbeuren von Männern bedrängt - Polizei Kaufbeuren sucht nach Täterhinweisen
Am Mittwochabend gegen 18.00 Uhr wurde eine 22-Jährige im Kaufbeurer Osten von zwei jungen Männern gegen ihren Willen festgehalten und körperlich ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Sandro Cavazza
Happy Now
 
Calvin Harris & Sam Smith
Promises
 
Lykke Li
I Follow Rivers
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum