Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Es wird Feuchtsalz eingesetzt
(Bildquelle: Fa. Drutzel)
 
Kempten
Freitag, 11. November 2022

Straßenmeisterei in Kempten für den Winter gerüstet

Noch haben wir zweistellige Temperaturen, doch der Winter wird kommen. Kein Problem für die fünf Straßenmeistereien des Staatlichen Bauamtes Kempten. Alle Winterdienstvorbereitungen sind bereits seit Mitte Oktober abgeschlossen. Um Engpässe zu verhindern, sind die Salzhallen bis zur Decke mit Streusalz gefüllt; ca.11.000 Tonnen in den Meistereien und 23.000 Tonnen im Zentrallager in Durach.

Die Fahrzeuge sind mit Schneepflügen und Streugeräten ausgestattet und der Winterdiensteinsatzplan steht. Um den Streusalzeinsatz zu minimieren, wird bereits seit Jahren sogenanntes Feuchtsalz verwendet. Das körnige Salz wird direkt vor dem Aufbringen auf die Fahrbahn mit einer Solelösung benetzt. Damit wird mit weniger Salz eine schnellere Tauwirkung erzielt und der Verlust durch Verwehung minimiert. Mittlerweile wurde diese Technik noch weiterentwickelt und zum Teil beim vorbeugenden Streuen sogar reine Solelösung versprüht. Ganz nach dem Motto Glätte verhindern, nicht bekämpfen. Zur Aufbereitung und Lagerung der Sole wurden über den Sommer die Anlagen in Buchloe, Mindelheim und Lindenberg erneuert und weitere Winterdienstfahrzeuge mit Feuchtsalztechnologie ausgestattet. Die Winterdienstrouten mit Umlaufzeiten von 2 bis 3 Stunden können so optimal betreut werden.

Zudem bekommen wir Wetterdaten vom Deutschen Wetterdienst zur Verfügung gestellt und setzen selbst 20 eigene Straßenwetterstationen mit Kameras ein, die auf Bundes- und Landesstraßen verteilt sind. Damit kann optimal auf die winterlichen Situationen reagiet und so der Wirtschaftsbetrieb und die Infrastruktur aufrechterhalten werden.

So können 20 eigene Fahrzeuge der Meistereien und 56 angemietete Unternehmerfahrzeuge (insgesamt 61 LKWs und 15 Geräteträger), möglichst zeitnah und zielgerichtet die Straßen sowie Geh- und Radwege von Schnee und Eis befreien. Die Einsatzzeiten sind von 6:00 bis 22:00 Uhr. Da die Winterdienstfahrzeuge aber nicht überall gleichzeitig sein können, bitten wir die Straßennutzer nur mit Winterreifen und einer den Verhältnissen angepassten Fahrweise zu fahren.

Die Vorbereitungen für den Winterdienst der Straßenmeistereien sind abgeschlossen und alle Mitarbeiter sind bestens für Schnee und Frost gerüstet.


Tags:
allgäu winter streusalz


© 2023 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ladyhawke
My Love
 
The BossHoss
Live It Up
 
Lady Gaga
Alejandro
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Narrenumzug der Memminger Stadtbachhexen 2023
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum