Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Der Rathausplatz in Kempten
(Bildquelle: Stadt Kempten)
 
Kempten
Freitag, 28. Juni 2013

Störung behoben

Ein Brand in einem Stromverteiler in Kempten hat heute für einen großflächigen Stromausfall in der Stadt gesorgt. Gegen 15:38 Uhr war das Feuer nach Polizeiangaben ausgebrochen. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. In einem Exklusiv-Interview bei Radio AllgäuHIT sagte der Geschäftsführer des Allgäuer Überlandwerk (AÜW): „Seit 17:40 Uhr ist Kempten wieder komplett mit Strom versorgt“. Gelungen ist dies mit der Überbrückung des brennenden Verteilers, die von AÜW-Mitarbeitern noch am späten Nachmittag eingerichtet wurde. Insgesamt sollen von etwa 90.000 Haushalten in Kempten etwa 10.000 betroffen gewesen sein.

Der große „Black-Out“ wirkte sich auf große Teile des Lebens in der Kemptener Innenstadt aus. Banken und Geschäfte machten früher Feierabend, da Sicherheitssysteme nicht mehr funktionierten. Brandmeldeanlagen lösten ohne Grund aus - eine Nervenprobe auch für die Einsatzkräfte. Die Polizei war im Dauereinsatz, da zahlreiche Ampeln nicht mehr funktionierten. Streifenbeamte besetzten die wichtigsten Kreuzungen, wie bspw. den Berliner Platz und regelten den Verkehr.

 

 

Information der Polizei: Mitteilung des Allgäuer Überlandwerks, dass die Stromversorgung seit 17.40 Uhr komplett wiederhergestelt wurde. Dies erfolgte unter Überbrückung der nach wie vor schwelenden Verteilerstation. Deshalb weiterhin die Bitte an die Bewohner im Bereich Augartenweg/ Illderdamm/ Kaufbeurerstr. Fenster und Türen geschlossen zu halten.  

Ein Gastwirt aus Kempten klagte bei Radio AllgäuHIT, dass er zahlreiche Reservierungen für den heutigen Abend habe und er hoffe, dass der Strom zeitnah wieder zur Verfügung stehe. Das Handy war für viele das einzige Kommunikationsmittel.

Im Bereich des brennenden Stromverteilers rund um den Augartenweg, den Illerdamm und die Kaufbeurer Straße hatte die Polizei Anwohner aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
stromausfall allgäu blackout feuerwehr brand aüw lucke


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kyd the Band x Elley Duhé
Easy
 
George Ezra
Blame It On Me
 
Zedd, Maren Morris & Grey
The Middle
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum