Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das Bauloch hat in Kempten inzwischen traurige Berühmtheit erlangt
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Montag, 10. Juni 2013

Stadt Kempten gewährt keine Fristverlängerung

Am 04.06.2013 hatte die Bauherrin eine Stellungnahme eines Sachverständigen zur Standsicherheit des Baugrubenverbaus und Wiederherstellung der Arbeitssicherheit in der Baugrube vorgelegt. Anstelle eine darauf aufbauende, schriftliche Bestätigung einer Auftragserteilung an eine geeignete Firma zur Umsetzung der Maßnahmen bis zum 06.06.2013 nachzuweisen, beantragte der Bauherr am vergangenen Freitag eine Fristverlängerung bis zum 13.06.2013.

Laut übereinstimmender Stellungnahme aller beteiligter Sachverständiger kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt kein statischer Nachweis des Baugrubenverbaus geführt werden: Aus fachlicher Sicht besteht damit ein erhebliches Sicherheitsrisiko bezüglich der Standsicherheit. Daher muss nun umgehend die Arbeitssicherheit in der Baugrube als erste Voraussetzung für weitere Sicherungsmaßnahmen hergestellt werden. Eine Firstverlängerung kann unter diesen Umständen nicht akzeptiert werden.

Die Erfahrung, dass der Bauherr seit Sommer 2012 trotz konkreter technischer Vorgaben keine der bisher schon notwendigen Maßnahmen umgesetzt hat, erlaubt angesichts der aktuellen Sicherheitslage und Verkehrsbeeinträchtigung im öffentlichen Raum ebenfalls keinen weiteren Zeitverzug.

Daher hat die Stadt Kempten (Allgäu) nun das Ingenieurbüro ISP Scholz Beratende Ingenieure AG München, beauftragt, die vom Ingenieurbüro Boley Geotechnik, München am 04.06.2013 skizzierten Maßnahmen planerisch zu konkretisieren und soweit zu präzisieren, dass eine Firma mit den Ausführungen beauftragt werden kann.

Diese Beauftragung des Ingenieurbüros ISP Scholz Beratende Ingenieure AG erfolgt als Ersatzvornahme durch die Stadt Kempten (Allgäu), da der Bauherr die notwendigen Schritte weder rechtzeitig eingeleitet noch nachgewiesen hat. Die anfallenden Kosten werden der Bauherrin Ritter&Kyburz GbR in Rechnung gestellt. Unabhängig davon steht die Bauherrschaft weiterhin in der Verantwortung für die Standsicherheit der Baugrube.


Tags:
Bauloch Baustelle Baustopp Sicherheitsrisiko sicherheitsmaßnahmen Fristverlängerung


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tom Walker
Just You and I
 
Stefanie Heinzmann
Build A House (feat. Alle Farben)
 
Jonas Blue & Liam Payne & Lennon Stella
Polaroid
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum