Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Fußball: Zahlreiche Stammspieler fallen beim TSV Kottern aus
11.09.2012 - 11:48
Die Verletztenmisere beim Bayernligisten TSV 1874 Kottern will nicht abnehmen.
Vergangenen Samstag in der Partie gegen den SV Wacker Burghausen II musste Bernhard Jörg nach einer knappen halben Stunde mit Knieproblemen vom Feld. Nun ist es bittere Gewissheit: er wird mit einem Kreuzbandriss und gleichzeitigem Meniskusschaden für mehrere Monate ausfallen.

Überhaupt ist Kotterns Sturm derzeit so gut wie gar nicht besetzt. Denn auch Patrick Wachter, der gegen Burghausen sein erstes Spiel seit langer Zeit absolviert hat, fällt nun erneut für mehrere Wochen aus, nachdem nun sein anderes Knie entzündet ist. Simon Saitner kämpft zudem seit längerem mit Leistenproblemen, Tobias Hänsle hat eine Knochenabsplitterung im Sprunggelenk.

Zusammen mit den sowieso schon Langzeitverletzten Dominic Klement und Daniel Eisenmann (Kreuzbandriss bzw. Muskelbündelriss) sowie dem gesperrten Dennis Hoffmann steigt die Ausfallliste auf mittlerweile sieben Spieler an. Einziger Lichtblick ist derzeit lediglich Christian Geiger, der sich seit knapp einer Woche wieder im Aufbautraining befindet und wohl bald wieder auflaufen können wird.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum