Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kempten
Mittwoch, 7. Januar 2015

Spaziergängerin von Mann in Kempten bedroht

Polizei muss Pfefferspray einsetzen

Gegen 8.30 wurde heute eine 17-jährige Spaziergängerin, die mit ihrem Hund unterwegs war, auf Höhe der Alten Weberei in der Keselstraße von einem ihr unbekannten Mann angesprochen. Er forderte das Mädchen auf, mit ihrem Hund von hier zu verschwinden und richtete ein aufgeklapptes Messer zuerst gegen den Hund und dann gegen das Mädchen und verleite so seiner Forderung Nachdruck. Die 17-Jährige rief umgehend den Notruf an und gab eine Beschreibung des Mannes durch, der zwischenzeitlich weitergegangen war.

Den Kemptener Beamten gelang es, den Mann unweit festzustellen und anzuhalten. Da er mit seinen Hände, entgegen der Aufforderung der Beamten, in seine Hosentasche griff, das Messer herausholte und aufklappte, musste er mittels Pfefferspray zu Boden gebracht und gefesselt werden. Seine anschließenden Versuche, nach den Beamten zu treten, mißlangen. Der Mann wurde zur Personalienfeststellung auf die Wache gebracht und muss sich nun wegen Nötigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten. Da es sich bei dem Messer um ein verbotenes Einhandmesser handelte, beging er auch noch einen Verstoß gegen das Waffengesetz. Wegen des Pfeffersprays wurde er ambulant behandelt und im Anschluss wegen des Verdachts anderer gesundheitlicher Beeinträchtigungen in ärztliche Behandlung gegeben.(PP Schwaben Süd/West)

 

 

 


Tags:
polizei berdohung messer frau



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Protest-Pause bei Voith-Werk in Sonthofen - Drohende Schließung: Angestellte wollen Standort retten
Mit einer kurzfristigen Arbeitsniederlegung demonstrierten die Beschäftigten von Voith Turbo Systems in Sonthofen am Freitagmittag: "Nicht mit uns!" Sie ...
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Betrunken in Graben gefahren und geflüchtet - Zeugin verfolgt betrunkenen Unfallfahrer
Am frühen Donnerstagabend teilte eine Verkehrsteilnehmerin einen Unfall zwischen Friesenried und Eggenthal mit. Ein Kleinwagen war nach rechts von der Fahrbahn ...
Versuchter Trickdiebstahl in Lindenberg - Unbekannte versucht Goldring aus Wohnung zu stehlen
Bereits am 15.10. ereignete sich in Lindenberg ein versuchter Trickdiebstahl. Eine Unbekannte verschaffte sich Zutritt zur Wohnung einer betagten Seniorin in der ...
Männer mit Taschenlampen lösen Polizeieinsatz aus - Aufmerksamer Bürger meldet Personen in leerstehendem Anwesen
Ein aufmerksamer Bürger teilte am Donnerstagabend bei der Polizei mit, dass er in einem leerstehenden Anwesen in der Bahnhofstraße den Schein von ...
Bekanntgabe der Klage Ullrich wird nicht beanstandet - Bad Wörishofens Bürgermeister nimmt Stellung zur Thematik
In einer heute veröffentlichten Pressemitteilung äußert sich Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka zur Klage gegen die Stadt Bad ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Icehouse
Hey Little Girl
 
Ava Max
Torn
 
Milky Chance
Cocoon
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum