Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Terrorverdacht nach tödlicher Attacke auf Polizeiwache bei Paris
Rambouillet (dpa) - Im Fall einer tödlichen Messerattacke auf einer Polizeiwache in Rambouillet bei Paris hat die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Das bestätigte die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft am Freitag der Deutschen Presse-Agentur.
 

Schuhdiebin auf der Allgäuer Festwoche ermittelt
18.08.2012 - 18:23
Am Freitag Abend wurde bei der Polizei ein Diebstahl von Kuhfellschuhen zur Anzeige gebracht. Es wurde bekannt, dass die Tat von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes beobachtet wurde, der wertvolle Hinweise lieferte.
Bereits einige Tage zuvor kam es in diesem Bereich zu einem Diebstahl, der bis dato ungeklärt war. Als die Beamten am Samstag Mittag die Personalien der Tatverdächtigen bei einem benachbarten Aussteller feststellen wollte, flippte diese völlig aus und begann hysterisch herumzuschreien. Weil sie völlig unkooperativ und aus dem benachbarten Ausland war, musste ihr wegen Verdunkelungs- und Fluchtgefahr die vorläufige Festnahme erklärt werden. Es war nur unter Anwendung von körperlichem Zwang möglich die 50jährige zur Dienststelle zu verbringen. Weil gegen die Dame ein Strafverfahren wegen Diebstahls läuft, setzte die Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung von 400.-€ fest. Nach der Erhebung dieser Sicherheit und der Durchführung weiterer polizeilicher Maßnahmen wurde die Frau am Samstag Abend wieder entlassen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum