Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto: Gewalt
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Kempten
Mittwoch, 17. Februar 2016

Schlägerattacke in Kempten

Brutal verprügelt: Polizei sucht Opfer

Die Kemptener Polizei sucht das Opfer einer Schlägerattacke. Den Täter erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstandes gegen die Staatsgewalt.

Am frühen Dienstagabend wurde die Polizei in die Horchlerstraße gerufen, da dort eine männliche Person zusammengeschlagen und am Boden liegend ins Gesicht und gegen den Kopf getreten werden wurde. Bei Eintreffen der Polizei waren lediglich Mitteiler und Zeugen vor Ort, das Opfer hatte sich bereits entfernt.

Aufgrund der Aussagen vor Ort sollte im Nahbereich des Tatortes ein 38-Jähriger aus Kempten als Tatverdächtiger einer Kontrolle unterzogen werden, der er sich der Maßnahme massiv und aggressiv zu entziehen versuchte. Um die polizeiliche Kontrollmaßnahme durchzusetzen, musste der Tatverdächtige mit Zwang zu Boden gebracht und gefesselt werden. Da sich seine Aggressivität nicht legte, wurde er in Sicherheitsgewahrsam genommen.

Bei der Tatausführung hatte er einen Atemalkohowert von über 1,6 Promille. Wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstandes wird er angezeigt.

Der Geschädigte, der sich vor Eintreffen der Polizei bereits entfernt hat wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831 / 9909 - 2140 zu melden. 


Tags:
schläger kopf verletzt kempten



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tote Frau im Bodensee am Lindauer Hafen gefunden - Todesursache der 70-jährigen noch unklar
Ein Bootsbesitzer teilte der Integrierten Leitstelle und der Polizei am späten Vormittag eine Person mit, die leblos im Lindauer Hafen treiben solle. Die daraufhin ...
Tieflader verliert Klohäuschen auf der A7 - Gemauerte Ziegelhäuser waren auf dem Weg nach Oy-Mittelberg
Am Mittwochvormittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen verlorene Ziegel liegen. Einige Kilometer weiter wurde daraufhin ein Lkw ...
Unterrrieden: 50.000 Euro Sachschaden nach Unfall - Zwei Totalschäden an Autos
Am 22.10.2019 gegen 17:15 Uhr kam es in der Pfaffenhauser Straße in Unterrieden zu einem Verkehrsunfall. Ein 69-Jähriger befuhr mit seinem Pkw inkl. ...
Marktoberdorf: Flucht nach Unfall mit 12-Jährigem - Junge wurde nur leicht verletzt
Am 22.10.2019, gegen 13:30 Uhr, radelte ein 12-jähriger Junge von der Hirschberger Straße in Richtung Ennenhofener Straße. Dort fuhr er an einem ...
Zusammenstoß zweier PKW´s in Schwangau - Enstandender Sachschaden von 13.000 Euro
Am Dienstagnachmittag fuhr ein BMW-Fahrer rückwärts aus seiner Hofeinfahrt und missachtete dabei einen vorfahrtsberechtigten Pkw-Lenker. Dieser konnte nicht ...
Verletzter Rollerfahrer nach Unfall in Buchloe - 57-Jähriger erleidet Schulterverletzung
Dienstagnachmittag fuhr ein 36-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Edelweißstraße Richtung Welfenstraße. An der Kreuzung Langwiesenweg ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
DNCE
Cake By The Ocean
 
Yael Naim
New Soul
 
Tim Bendzko
Hoch
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum