Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Fünf Fälle von Unfallflucht in Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Donnerstag, 14. November 2013

Rücksichtslose Unfallfahrer

Gleich fünf neu gemeldete Fahrerfluchten nach Verkehrsunfällen hat die Polizei in Kempten zu vermelden. In diesem Zusammenhang werden auch dringend Zeugen gesucht, die zu den einzelnen Vorfällen Hinweise geben können.

Am Mittwoch, den 13.11.13, gegen 07.00 Uhr, kam es auf der B12 zwischen Kempten und Wildpoldsried im Begegnungsverkehr zu einem Streifzusammenstoß zweier weißer Kleintransporter mit den beiden linken Außenspiegel. Der Unfallverursacher fuhr in Richtung Marktoberdorf davon, ohne sich um den angerichteten Schaden von ca. 400 Euro zu kümmern. 

Am Mittwoch, den 13.11.13, zwischen 10.00 und 11.15 Uhr, wurde in der Scheibenstraße auf dem Parkplatz des Modehauses Adler ein silberner Pkw, Audi, am vorderen rechten Kotflügel und Beifahrertüre angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den angerichteten Schaden von ca. 300 Euro zu kümmern.

Wie erst jetzt bekannt wurde, wurde bereits am 06.11.2013 zwischen 15.00 Uhr und 16.30 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Ärztehaus „Cambomed“ in der Rottachstraße ein brauner Mitsubishi Outlander beschädigt. Vermutlich wurde der geparkte Pkw dort von einem anderen Fahrzeug angefahren. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt und hinterließ einen Schaden in Höhe von ca. 1500,- EUR

Ebenso wurde erst jetzt bekannt, dass vermutlich bereits am 29.10.2013 zwischen 07.20 Uhr und 12.30 Uhr an der Malstatt ein geparkter weißer Fiat 500 beschädigt worden war. Das Fahrzeug stand dort gegenüber einer Firmeneinfahrt und wurde vermutlich von einem anderen Fahrzeug gestreift. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt und hinterließ einen Schaden in Höhe von ca. 1000,- EUR.

Im Bereich Karrerstraße / Konrad-Zuse-Weg wurde in der Zeit vom 11.11.2013 bis 12.11.2013 ein geparkter VW Touran beschädigt. Vermutlich wurde der VW von einem anderen Fahrzeug gestreift. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Der entstandene Schaden wird vorläufig auf eine Höhe von ca. 1000,- EUR geschätzt.

Hinweise zu den verschiedenen Vorfällen nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.


Tags:
polizei kempten unfall flucht


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Luke Bryan
One Margarita
 
Hurts
Blind
 
Max Mutzke
Beste Idee
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Digitales Gründerzentrum Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum