Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Gewalt (Symbolbild)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Kempten
Samstag, 26. Januar 2019

Polizeibekannter schlägt 13-Jährigem ins Gesicht

Am Freitagmittag verteilten mehrere Schüler im Beisein ihrer Lehrerin Pflaster für einen guten Zweck in der Fußgängerzone in Kempten. Hierbei bot ein 13-jähriger Schüler einem amtsbekannten 16-jährigen Syrer ebenfalls ein Pflaster an, der allerdings sehr aggressiv reagierte und dem Schüler mit der Faust ins Gesicht schlug.

Der Schüler ging dadurch zu Boden, wo der Beschuldigte weiterhin auf ihn einschlug, bis eine Passantin und die Lehrkraft ihm zu Hilfe kamen. Im weiteren Verlauf beleidigte der Beschuldigte noch die Lehrkraft, weshalb ihn nun mehrere Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Beleidigung erwarten. Der Beschuldigte wurde im Anschluss durch die Polizei in Gewahrsam genommen. Der Schüler erlitt durch die Schläge glücklicherweise nur leichte Verletzungen. (PI Kempten)

 

 

 


Tags:
gewalt schlag jugendlicher syrer


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5 & Megan Thee Stallion
Beautiful Mistakes
 
Ed Sheeran
Photograph (Felix Jaehn Remix)
 
Kiesza
Hideaway
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum