Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 

Palliativ-Förderpreis geht an Allgäuer Klinikum
20.06.2012 - 09:17
Freude am Klinikum Kempten: der mit 10.000 Euro dotierte Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin geht an die Spezialisierte Ambulante Palliativ-Versorgung.
Unter der Vielzahl von Einsendungen entschied sich die Preisrichterkommission für deren Arbeit zum Thema „Vom Förderprojekt der Deutschen Krebshilfe zur SAPV: Aufbau eines SAPV-Teams im ländlichen Raum.“ Verfasser des Berichtes sind Dr. Sonja Burandt, Dr. Sabine Kubuschok und Privatdozent Dr. Otto Prümmer (Chefarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin - Foto).

Übergeben wird der Preis am 13. September im Rahmen des 9. DGP-Kongresses „Perspektiven der Mitte“ in Berlin. Das Palliative-Care-Team am Klinikum versorgt in Zusammenarbeit mit dem Hospizverein schwerstkranke Menschen in ihrer häuslichen Umgebung. Palliativmedizinisch weitergebildete Ärzte und Krankenpflegekräfte sowie ein Diplom-Sozialwirt sind rund um die Uhr einsatzbereit, um Hausärzte und Pflegedienste bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum