Moderator: Michael Butkus
Sendung: Der AllgäuWECKER-BestOf
mit Michael Butkus
 
 
Nach dem Alpsommer ziehen Mensch und Tier wieder gemeinsam ins Tal
(Bildquelle: pixabay.com)
 
Kempten
Donnerstag, 25. August 2022

Kreuzer (CSU): Morddrohungen wegen Viehscheid im Allgäu sind eine Sauerei

Der Viehscheid im Westallgäuer Maierhöfen fällt womöglich deshalb aus, weil die Alphirten Morddrohungen erhalten haben. Das berichtet die Bild-Zeitung. Tierschützer hätten die Verantwortlichen als Tiermörder, Tierquäler und mit anderen Ausdrücken beschimpft und sogar mit dem eigenen Tod bedroht. Die Folge: Sieben der zwölf Bauern, die der Weidegenossenschaft Maierhöfen angehören, stimmten mehr oder weniger gezwungenermaßen gegen einen Viehscheid. Thomas Kreuzer ist Allgäuer Landtagsabgeordneter und CSU-Fraktionsvorsitzender und hat mit AllgäuHIT über diesen Vorfall gesprochen.

AllgäuHIT: Was sagen Sie, wenn Sie diesen Sachverhalt hören?
Thomas Kreuzer: Ich kann den Sachverhalt natürlich nicht nachvollziehen. Ich sage nur, die Alpwirtschaft pfleget unsere Landschaft. Das Allgäu sieht nur so aus in der Gebirgsregion, weil es die Hirten gibt, weil es das Vieh auf den Bergen gibt, weil es die Alpmeister gibt. Wer sie bedroht, der hat gar keine Ahnung von Landschaft, von Natur, von dem, was wir Allgäuer insgesamt wollen und das ist eine Riesensauerei! Wenn das stimmt, hoffe ich, dass man die Leute ausfindig macht und dementsprechend bestraft.

AllgäuHIT: Was bedeutet die mehr oder weniger erzwungene Absage aus Ihrer Sicht?
Thomas Kreuzer: Ich würde es sehr schade finden, wenn es keine Viehscheide zukünftig geben würde. In welchem Umfang das jeder macht, das ist ihnen überlassen, aber es ist eine Allgäuer Tradition. Man kommt nach einem Alpsommer zusammen, die Einheimischen mit den Touristen und feiert einen Alpsommer, ein erfolgreiches Jahr in den Bergen. Deshalb glaube ich, dass wir diese Tradition aufrechterhalten sollen.

AllgäuHIT: Die Viehscheid-Saison steht ja kurz vor dem Beginn. Wo sind Sie mit dabei?
Thomas Kreuzer: In meinem Gebiet, im südlichen Oberallgäu, gibt es mehrere Viehscheiden – in Wertach, in Missen, in Wengen, in Haldenwang. Ich werde überall mit dabei sein. Ich fahre außerdem zum Viehscheid nach Oberstaufen, wo der Ministerpräsident auch kommt, und werde ihn begleiten.


Tags:
bayern almabtrieb viehscheid allgäu


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ilira
Another Heart
 
CHUNG HA
Sparkling
 
Toby Romeo & Leony
Crazy Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Theater
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Lagerspiele
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum