Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Rettungswagen
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kempten
Montag, 2. Juli 2018

Mit schweren Kopfverletzungen in Kempten gefunden

In der Freitagnacht wurde von Polizeibeamten ein schwer verletzter 18 Jähriger in der Grünanlage am Illerdamm aufgefunden. Die Beamten kontrollierten nach der Räumung des Geländes die Fläche gegen 00:30 Uhr nochmals. Dabei wurde die verletzte Person ohne Bewusstsein aufgefunden. Neben Kopfverletzungen zog sich die Person vermutlich einen Kieferbruch zu. Der 18-Jährige wurde noch von der Polizei in Begleitung zweier weiterer Personen auf dem nach Hause weg am Illerdamm kurz nach Mitternacht gesehen.

Personen, welche Hinweise auf die Tat bzw. den Personenkreis machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Kempten Tel. 0831/9909-0 zu melden. 
(PI Kempten)

 


Tags:
körperverletzung illerdamm zeugenaufruf allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
 
Riku Rajamaa
Painless Love
 
Tim Bendzko
Hoch
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum