Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Mit Spielzeugpistole verletzt
21.05.2013 - 12:05
Am Montag Nachmittag hat ein 9-jähriger Junge beim Spielen mit einer Spielzeugpistole seine 8-jährige Spielkameradin leicht verletzt.
Die Spielzeugpistole verschießt mittels Federdruck kleine Plastikkügelchen und traf das kleine Mädchen im Gesicht. Durch den Aufprall erlitt dass Mädchen Schmerzen, aber keine weiteren Verletzungen. Die 34-jährige Mutter des kleinen Mädchens hat den Vorfall beobachtet und hat dem Nachbarsjungen die Spielzeugpistole entrissen. Hierbei habe der 9 Jährige die aufgebrachte Mutter noch beleidigt und angeblich auch noch nach ihr geschlagen. Den genauen Sachverhalt werden aber noch die weiteren Ermittlungen der Polizei erbringen müssen. (PI Kempten)
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum