Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kempten
Sonntag, 7. Dezember 2014

Mehrere Schlägereien im Stadtgebiet Kempten

Zu einer nicht unbedeutenden Zahl an Körperverletzungsdelikten kam es wieder einmal in der Nacht zum Sonntag
an verschiedensten Örtlichkeiten im Stadtgebiet von Kempten. 

Zunächst kam es im Laufe einer Familienfeier in der Oberwanger Straße in Kempten zu einer Schlägerei zwischen den Feiernden und zwei ungebetenen Gästen, als diese versuchten diese Feier zu stören. In diesem Verlauf schlugen drei Teilnehmer der Feier auf die ungebetenen Gäste ein, sodass diese im Gesicht verletzt wurden. Hier folgen drei seperate Anzeigen wegen einer Körperverletzung.


Zu einem weiteren Einsatz kam es in einer Kneipe über´m Mäuerle in Kempten. Hierbei kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Barkeeper 
mit einem Gast. Bei dem Versuch den stark alkoholisierten Gast aus der Bar zu bringen, soll der Barkeeper diesem mit einer Bierflasche gegen sein linkes 
Auge geschlagen haben. Daraufhin erlitt der Gast eine stark blutende Platzwunde und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht werden.

Die nächste Schlägerei zwischen zwei Gästen einer Disco in der Lingstraße lies nicht lange auf sich warten. In den frühen Morgenstunden soll ein Gast einem 
anderen Mann mit einem Glas grundlos ins Gesicht geschlagen haben. Der Kontrahent lies sich dieses Vorgehen nicht gefallen und schlug zurück. Ergebnis ist nun, 
dass sich die beiden einem Strafverfahren wegen Körperverletzung bzw. sogar gefährlicher Körperverletzung stellen müssen.

Den Abschluss machte dann eine körperliche Auseinandersetzung am Sonntagmorgen zwischen einem 27-Jährigen und einer 18-Jährigen vor einer
Disco in der Bahnhofstraße. Nachdem die Disco ihre Türen schloss, hat der Mann der Frau ins Gesicht geschlagen und sie dazu noch beleidigt. Resultat ist auch hier eine Anzeige.

Wieder einmal war ein allen Fällen Alkohol im Spiel. Die einzelnen Beteiligten wiesen zum Teil erhebliche Werte von über 2 Promille auf.

Es bedarf zum Teil weiterer polizeilicher Ermittlungsarbeit. Sollte jemand hierzu sachdienliche Hinweise geben können, wird er gebeten sich an die Polizei Kempten
unter der Nummer 0831/9909-2141 zu wenden. (PI Kempten). 


Tags:
schlägerei alkohol promille polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster x LEA
Drei Uhr Nachts
 
Sophie Ellis Bextor
Murder On The Dancefloor
 
Lukas Graham
Love Someone
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum