Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Dienstag, 19. März 2019
Massive Körperverletzung gegen Sicherheitsdienst
Alkoholisierte Täter in Kempten gehen auf Mann los

In der Nacht auf Sonntag kam es im Rahmen einer Party auf dem ehemaligen Gelände der Bundeswehr in der Ulmer Straße in Kempten zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines Mitarbeiters des eingesetzten Sicherheitsdienstes.

Der Geschädigte verwies einen Mann nach einer vorangegangenen Streitigkeit des angemieteten Partygeländes, woraufhin dieser und zwei weitere Tatverdächtige auf den jungen Mann losgingen und schließlich auf den am Boden liegenden Mann eintraten. Die Tatverdächtigen konnten im Rahmen der eingeleiteten Fahndung in der Nähe des Berliner Platzes festgenommen werden.

Es handelt sich hierbei um in Kempten wohnende Männer im Alter von 23 und 24 Jahren mit bosnisch-herzegowinisch, kroatischen und türkischen Staatsangehörigkeit. Die Tatverdächtigen waren zur Tatzeit erheblich alkoholisiert, weshalb durch die Staatsanwaltschaft Kempten Blutentnahmen bei den Tatverdächtigen angeordnet wurden.

Der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde durch die drei Tatverdächtigen schwer verletzt und musste im Klinikum Kempten behandelt werden. Für die weiteren Ermittlungen bittet die Polizei Kempten um Zeugenhinweise von Besuchern der Party unter 0831/9909-2140. 
(PI Kempten)


Tags:
alkohol sicherheitsdienst treten verletzen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Waldbrandgefahr: Ab sofort Luftbeobachtung im Allgäu - Kein offenes Feuer und im Wald nicht rauchen
Die Regierung von Schwaben (Bayern) hat die Luftbeobachtung ab dem heutigen Mittwochnachmittag auch auf das gesamte Allgäu bis zum bayerischen Bodenseeufer ...
Betrunken Widerstand gegen Beamte in Marktoberdorf - Lebensabschnittspartner attackiert ebenfalls Polizisten
Am Dienstagabend kam es zu einem Sanitätseinsatz, bei dem die Helfer Unterstützung durch die Polizei anforderten. Eine 38-Jährige wollte sich nicht ...
Naturschutzwächter im Unterallgäu - Ernst Pfeiffer und Kollegen im Einsatz für die Schöpfung
Alle zwei, drei Tage fährt Ernst Pfeiffer Streife. Heute führt seine Tour durch die Riedlandschaft rund um Winterrieden, Pleß und Boos - vorbei an ...
Johanniter empfehlen eine FSME-Schutzimpfung - Warmes Wetter lockt Zecken wieder nach draußen
Sobald es warm genug ist und wir wieder daheim im Garten werkeln oder im Wald spazieren gehen, werden auch die Zecken aktiv. Bereits ab einer Temperatur von acht Grad ...
Erste Personalentscheidungen beim EV Lindau - Schmerzliche Abgänge und erfreuliche Verlängerungen
Eine richtige Sommerpause gibt es für die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders nicht. Nach dem Motto „Nach der Saison, ist vor der Saison“ ...
Busfahrer wird bedroht - Alkoholisierter erwartet Anzeige
Am Donnerstag, 18.04.2019, gegen 22:05 Uhr verständigte das Stadtbusbüro die Polizei darüber, dass gerade ein 29-jähriger Fahrer eines Busses von ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cesár Sampson
Stone Cold
 
Lizza
Psycho
 
Ich & Ich
Pflaster
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum