Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Dienstag, 19. März 2019
Massive Körperverletzung gegen Sicherheitsdienst
Alkoholisierte Täter in Kempten gehen auf Mann los

In der Nacht auf Sonntag kam es im Rahmen einer Party auf dem ehemaligen Gelände der Bundeswehr in der Ulmer Straße in Kempten zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines Mitarbeiters des eingesetzten Sicherheitsdienstes.

Der Geschädigte verwies einen Mann nach einer vorangegangenen Streitigkeit des angemieteten Partygeländes, woraufhin dieser und zwei weitere Tatverdächtige auf den jungen Mann losgingen und schließlich auf den am Boden liegenden Mann eintraten. Die Tatverdächtigen konnten im Rahmen der eingeleiteten Fahndung in der Nähe des Berliner Platzes festgenommen werden.

Es handelt sich hierbei um in Kempten wohnende Männer im Alter von 23 und 24 Jahren mit bosnisch-herzegowinisch, kroatischen und türkischen Staatsangehörigkeit. Die Tatverdächtigen waren zur Tatzeit erheblich alkoholisiert, weshalb durch die Staatsanwaltschaft Kempten Blutentnahmen bei den Tatverdächtigen angeordnet wurden.

Der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde durch die drei Tatverdächtigen schwer verletzt und musste im Klinikum Kempten behandelt werden. Für die weiteren Ermittlungen bittet die Polizei Kempten um Zeugenhinweise von Besuchern der Party unter 0831/9909-2140. 
(PI Kempten)


Tags:
alkohol sicherheitsdienst treten verletzen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrunken Schild aus der Verankerung geschlagen - Verbale Auseinandersetzung endet in Sachbeschädigung
Am Sonntag, gegen 05.35 Uhr, kam es am Bahnhof Immenstadt zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 38-Jährigen und einer 35-Jährigen, in dessen ...
Mit knapp zwei Promille am Steuer - 47-Jähriger Rollerfahrer in Kempten unterwegs
Am Sonntagvormittag, gegen 11 Uhr, wurde ein 47-jähriger Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle auf dem Adenauerring unterzogen. Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurde ...
Mit über 2 Promille am Steuer in Lechbruck - 49-jährige muss Führerschein an Ort und Stelle abgeben
Am Donnerstagabend staunten Beamte der Füssener Polizei nicht schlecht, als sie gegen 19 Uhr eine 49-jährige Autofahrerin auf der Schongauer Straße ...
Randale in Wohnhaus in Lindenberg - Mann beschädigt Eingangstüre
Am Donnerstagmittag randalierte ein Mann in einem Mehrfamilienhaus. Die Eingangstüre zum Gebäude wurde durch ihn beschädigt. Weiterhin schrie er in ...
Betrunkener Mann attackiert Polizisten in Obergünzburg - Ca. 2 Promille, Schusswaffe und Messer bei Täter festgestellt
Gegen 22.50 Uhr musste gestern ein Autofahrer auf der Kemptener Straße wegen mehrerer junger Männer stark abbremsen und anhalten. Einer aus der Gruppe ...
Gemeindepsychiatrischer Verbund Kempten-Oberallgäu - Fachtag über den Krisendienst am 2. Juli
Wie erhalten Menschen in einer psychischen Krise schnell und zielgerichtet Hilfe? Eine Frage, die auch in Schwaben immer wieder diskutiert wird. Mit dem neuen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Justin Bieber
Sorry
 
Celine Dion
One Heart
 
Coldplay
Adventure Of A Lifetime
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum