Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
symbolbild
(Bildquelle: pixabay)
 
Kempten
Freitag, 19. Juli 2019

Mann greift merhere Personen in Kempten an

Nach einer Mitteilung über eine Auseinandersetzung in der Bodmanstraße in Kempten wurde einem Beteiligten ein polizeilicher Platzverweis ausgesprochen. Der Mann hatte erst seinen Bekannten attackiert und leicht verletzt und sich dann weiterhin äußerst aggressiv und uneinsichtig verhalten.

Der 39-Jährige leistete den Anweisungen der eingesetzten Polizisten keine Folge und versuchte anstatt dessen, die Beamten anzugreifen. Er musste schließlich zu Boden gebracht und gefesselt werden. Da davon auszugehen war, dass der Beschuldigte ärztliche Hilfe benötigte und als fremdgefährlich eingestuft wurde, wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus eingewiesen.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Weil der Mann den Beamten gegenüber auch den sog. „Hitlergruß“ zeigte, wird er sich zudem wegen einem Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen strafrechtlich verantworten müssen. (PI Kempten) 


Tags:
aggressiv angriff polizei festnahme


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sido & Monchi
Leben vor dem Tod
 
Mr. Big
To Be With You
 
Twenty One Pilots
Saturday
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Segnung der neuen Nebelhornbahn
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eselschau in Wolfegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum