Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kempten
Dienstag, 14. Juli 2020

Mann bespuckt Polizisten in Kempten

Am Montag, den 13.07.2020 gegen 16:15 Uhr forderte der Rettungsdienst polizeiliche Unterstützung, da ein 42-Jähriger, der Verletzungen an der Hand aufwies, eine medizinische Behandlung verweigerte.

Mit Hilfe der Polizeibeamten konnten die Schürfwunden ärztlich begutachtet und festgestellt werden, dass keine Versorgung notwendig war. Da der stark alkoholisierte Mann bereits mehrfach an diesem Tag aufgefallen war und sich augenscheinlich in hilfloser Lage befand, wurde er in polizeilichen Schutzgewahrsam genommen. Bei der Verbringung zum Streifenwagen spuckte der Mann in Richtung einer Polizeibeamtin. Das Spucken verfehlte die Beamtin dank des schnellen Einschreitens ihres Streifenpartners, der den Mann zu Boden brachte.
(PI Kempten)


Tags:
polizei widerstand rtw allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Imagine Dragons
Demons
 
Passenger
A Song For The Drunk and Broken Hearted
 
PAPER FACE
Easier
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum