Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
Frontmann Stefan Dettl mit LaBrassBanda in der BigBOX Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Samstag, 23. November 2013

LaBrassBanda lässt die BigBOX in Kempten beben

Von Temperaturen um den Gefrierpunkt war am Freitagabend in der Kemptener BigBOX nichts zu spüren. Die Fans der Kultband LaBrassBanda feierten ab dem ersten Titel der Band lauthals mit.

Bereits um 18 Uhr hatte AllgäuHIT-Moderator Marcus Baumann die Möglichkeit, den Frontmann Stefan Dettl Backstage zu treffen und Live mit ihm ein Interview auf Radio AllgäuHIT zu führen. Hier hat es natürlich viele Fragen gegeben, die Dettl trotz seines engen Terminplanes gerne beantwortet hat.

Am 14. Juni dieses Jahres erschien das aktuelle Album von LaBrassBanda mit dem Titel „Europa“. Die Resonanz auf die aktuelle Scheibe findet Dettl überwältigend. Bei insgesamt 50 Konzerten der aktuellen Tour waren die meisten ausverkauft und das bestätigt dem Vollblutmusiker natürlich auch die harte Arbeit zusammen mit der Band. 

Zitat Dettl:
Ich bin ein bisschen sprachlos, weil das so unwirklich ist momentan. Vor ein paar Tagen waren wir noch in Flensburg, da waren rund 1000 Leute die auf bayerisch zu unseren Titeln gesungen haben. Da hab ich mir gedacht: „Wo bin ich denn jetzt? Das ist ja irre!“ Auch in Bremen, Dresden und Berlin haben die Menschen genauso mit uns gefeiert.

Warum die Titel des aktuellen Albums „Ländernamen“ bekommen haben, kann Dettl auch recht einfach erklären. Die Band LaBrassBanda hatte schon viele Auftritte in verschiedenen Ländern. Hier sind die Jungs immer sehr nett aufgenommen worden.

Dettl:
Auch wenn ich immer etwas Angst vor dem Ausland hatte. Ein Beispiel war in Belgien, denn die können ja kein Bayerisch und dann spielst du dort ein Festival und denkst dir: „Oh oh oh … Bayerisch singen in Belgien, wie wird das funktionieren?“. Die Leute sind aber immer offen und geben Musikern und Musikgruppen und anderen Genres eine Chance. Darum haben wir gesagt: „Wenn wir ein Album machen, dann möchten wir danke sagen … an Europa und die ganzen Länder. Deshalb haben die ganzen Titel die Ländernamen bekommen

AllgäuHIT-Bildergalerie
LaBrassBanda in der BigBOX Kempten
 
       
 
       

Auch mit den Ärzten und den Toten Hosen war LaBrassBanda als Vorband (Support) unterwegs. Auf die Frage von Marcus Baumann, wie sie denn von den Fans aufgenommen worden sind, antwortete Dettl:

Ja, da haben wir sehr viel Glück gehabt (lacht). Das war schon krass. Das sind so riesengroße Produktionen und da kommen dann bis zu 40.000 Leute und da stehst du als „kleine Wurst“ im Stadion und sagst ganz kleinlaut „Servuuuus“. Die waren aber alle super freundlich und nett. Das merkst du aber auch: Wenn die Band nett ist, dann geben dir das die Besucher des Festivals wieder zurück. Sie haben uns super empfangen und haben dann auch mitgesungen. Also das größte Kompliment, das man als Vorband bekommen kann.

Nach der knappen Wahl auf den 2. Platz beim Eurovision Song-Contest möchte „LaBrassBanda“ aber heuer erstmal nicht teilnehmen. Viel wichtiger sei ein Besuch im Studio, so Dettl. Durch den Erfolg der aktuellen Tour haben die Bandmitglieder richtig Feuer gefangen und möchten ihre Ideen nun auch umsetzen. Zudem wird auch wieder mit neuen Stilrichtungen experimentiert. Hier möchte die Band einiges testen, dass spätestens 2015 wieder ein neues Album erscheinen kann.

Fans von „Stefan Dettl & Band“ als Solokünstler werden sich leider auch noch einige Zeit gedulden müssen. Nach der aktuellen Tour und dem anschließenden Studiobesuch wird es zunächst wieder mit LaBrassBanda auf Tour gehen. Hier ist eine so genannte „Bierzelt-Tour“ geplant. Dazu laufen die Planungen aber noch. Wichtig ist nur, dass nicht zuviel Stress auf einmal kommt, so Dettl.

Fazit:
Wir von Radio AllgäuHIT freuen uns schon wieder, wenn die Ausnahmemusiker von LaBrassBanda das nächste Mal auf einer Allgäuer Bühne Party machen.

Übrigens:
LaBrassBanda mit ihrem Eurovisions-Titel „Nackert“ (Live- und Studioversion zusammengefasst) war der meist gespielte Titel auf Radio AllgäuHIT im Jahr 2013. Weils einfach rockt!


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
dettl labrassbanda bigbox


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ellie Goulding
Power
 
Shakira
Whenever, Wherever
 
Gossip
Heavy Cross
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum