Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

TSV Kottern rettet in Nachspielzeit einen Punkt
03.09.2012 - 08:08
Der TSV Kottern ist beim Tabellenschlusslicht TSV Gersthofen nur knapp einer Blamage entgangen.
Am Samstagnachmittag erzielte Bernhard Jörg erst in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer zum 1:1- Endstand und rettete seiner Mannschaft somit einen Punkt. Jedoch musste der TSV mehr als eine Halbzeit lang in Unterzahl agieren, nachdem Dennis Hoffmann kurz vor der Pause wegen einer Notbremse mit Rot vom Platz flog. Nun stehen die Oberallgäuer mit 16 Punkten im gesicherten Mittelfeld.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum