Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Feuerwehrmänner beim Löschen des brennenden Güterwagons
(Bildquelle: Feuerwehr Kempten)
 
Kempten
Dienstag, 11. November 2014

Kemptener Feuerwehr übt auf Bahngelände

Jeder Einsatz stellt die Feuerwehr vor neue Gegebenheiten, sowohl durch die Einsatzlage als auch durch die Örtlichkeiten. Um entsprechend gut vorbereitet zu sein sind daher auch abwechslungsreiche Übungen ein Muss, und so war der Löschzug 2 der Kemptener Feuerwehr auch dieses Jahr wieder froh, ein besonderes Übungsobjekt zur Verfügung zu haben.

In Zusammenarbeit mit der DB Regio konnte auf deren Gelände hinter dem Bahnhof in Kempten ein nicht alltägliches Übungsszenario dargestellt werden. Auf einem ausrangierten Güterwagen, der sich noch auf den Gleisen befand, wurde der Brand des Frachtguts als Einsatzlage angenommen. Zudem war der Lokführer bei einem Löschversuch ohnmächtig geworden und lag nun im Gefahrenbereich. Für die anrückenden Kräfte, die mit zwei Lösch- und einigen Unterstützungfahrzeugen ankamen, galt es nun schnellstmöglich die Rettung des Lokführers einzuleiten, ein Übergreifen der Flammen auf bisher unbeschädigte Objekte wie Gebäude und die Lokomotive selbst zu verhindern und dann schließlich auch den Brand selbst zu bekämpfen. Da es sich hierbei um eine brennende Flüssigkeit, Diesel, handelte wurde Schaum als Löschmittel ausgewählt und der Brandherd auf dem offenen Güterwagen damit abgedeckt. Routiniert zeigten die Feuerwehrmänner und -frauen ihr trainiertes Vorgehen, was auch die Beschäftigten der DB-Regio beeindruckte. Diese, allen voran Werkstattmeister Thomas Grimm und Werkstattleiter Ralf Hamacher zeigten sich genauso erfreut über die Zusammenarbeit wie Löschzugführer Stefan Hager. Man war sich einig dass die Zusammenarbeit auch im nächsten Jahr mit einer Übung fortgesetzt wird, da es für beide Seiten enorme Vorteile birgt das Vorgehen, die Organisation und die Technik der jeweils anderen Seite zu kennen, um so dann schnell optimale Ergebnisse im Fall des Falles erzielen zu können.


Tags:
feuerwehr bahngelände db regio übung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Celine Dion
One Heart
 
James Arthur
Naked
 
Luke Bryan
One Margarita
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum