Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

Schlägerei in Wohnhaus endet im Krankenhaus und in der Ausnüchterungszelle
06.04.2013 - 15:31
Am frühen Samstagmorgen kam es in einem Wohnhaus im Stadtteil Bühl in Kempten zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.
Alle Beteiligten waren stark alkoholisiert und zum Teil blutverschmiert. Durchgeführte Alkoholtests ergaben Werte zwischen 0,6 und 3,0 Promille. Einen genauen Tathergang konnte keiner der Beteiligten wiedergeben. Für eine 32-jährige Kemptnerin endete die Nacht aufgrund ihrer knapp 3,0 Promille in der Ausnüchterungszelle. Ein weiterer Beteiligter musste aufgrund seiner Verletzungen ins Krankenhaus verbracht werden. (PI Kempten)
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum