Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Kempten
Donnerstag, 23. Juni 2016

Kempten: Betrüger geben sich als Kriminalbeamte aus

Polizei warnt vor Leichtgläubigkeit

Am gestrigen 21.06.2016, gegen 22.00 Uhr erhielt eine 78-jährige Kemptenerin einen Anruf von einem angeblichen Beamten des Landeskriminalamtes.

Der falsche Polizeibeamte behauptete, dass sie eine Bande von rumänischen Einbrechern festgenommen hätten. Bei zwei der Bandenmitglieder hätte man eine Liste von 35 Personen gefunden, von denen man annimmt, dass dort eingebrochen werden soll. Die Dame solle sich aber keine Sorgen machen, da ihre Wohnung schon polizeiüberwacht wird.

Die Rentnerin wurde dann aufgefordert, am nächsten Tag ihre Konten zu überprüfen und das Guthaben abzuheben, da ein Bankmitarbeiter der Bande helfen würde. Der Unbekannte wollte sich am Mittag um 12.00 Uhr wieder melden. Tatsächlich meldete sich der falsche Beamte und fragte nach, ob auf den Konten alles in Ordnung wäre.

Nachdem die Geschädigte Bekannten von den Anrufen erzählte, wurde die Betrugsmasche erkannt und bei der Kriminalpolizei Kempten Anzeige erstattet.

Die Kripo Kempten weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Polizei nie bei angeblich potentiellen Einbruchsopfern anruft, um deren Wertgegenstände oder Bargeld in Verwahrung zu nehmen. Bitte verständigen sie bei derartigen Anrufen sofort ihr zuständige Polizeidienststelle oder wählen die Notrufnummer 110. (KPI Kempten)


Tags:
polizei betrug beamte warnung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Neuer Tauchroboter für Wasserschutzpolizei Lindau - Erleichterung für die Unterwassersuche
Die Wasserschutzpolizei Lindau kann in Zukunft für Absuchen unter Wasser auf einen modernen Tauchroboter zurückgreifen, welcher auch die Bergung von kleineren ...
Beschädigte Autos durch herabfallenden Putz in Lindau - Gesperrter Bereich in der Nähe der Stephanskirche bleibt vorerst
Herabfallende Putzstücke des Kirchturms der Stephanskirche in Lindau beschädigten geparkte Fahrzeuge und sorgten für einen Einsatz der Freiwilligen ...
Mann fährt ohne böse Absicht mit Waffen zur Polizei - Polizei rät sofort sich an sie zu wenden
Wenn Angehörige versterben, folgt im Anschluss oftmals ein Auf- und Ausräumen des Wohnobjekts durch die Erben. Dabei kommt es nicht selten vor, dass ...
Frau (58) verspeist Schokoküsse in Memminger Supermarkt - Ladendedektiv beobachtet ganzen Vorgang
Eine 58-jährige Frau wurde in einem Supermarkt vom Ladendetektiv beobachtet, als sie eine Packung Schokoküsse öffnete und noch vor Ort vier Stück ...
Frau verwüstet Hotelzimmer in Memmingen - Die 24-Jährige erwartet nun eine Anzeige
Am Montagabend rief ein Gastronom bei der Polizei an und teilte mit, dass auf dem Flur seines Hotels in der Memminger Innenstadt Einrichtungsgegenstände des Hotels ...
39-Jähriger flüchtet in Kaufbeuren vor Polizei - Mann leistet unter Drogen mehrfach Widerstand
Am Montagabend führte die Polizei Kaufbeuren Verkehrskontrollen in der Füssener Straße durch. Ein Polizeibeamter, der am Rand der Fahrbahn stand, gab ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Halsey
Graveyard
 
Imagine Dragons
Radioactive
 
Malik Harris
Home
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum