Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Fahrzeug der Bayerischen Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Freitag, 12. Juli 2013

Junge und Mädchen erstatten Anzeige

Jugendliche von rabiater Mädchenbande angegriffen?

Am Donnerstag Abend, gegen 20.45 Uhr, soll es im Bereich Feilbergstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen fünf Jugendlichen gekommen sein. Ein 13-jähriger Junge und ein 14-jähriges Mädchen zeigten bei der Polizei an, zur Tatzeit völlig grundlos von drei südländisch anmutenden Mädchen angegriffen und beleidigt worden zu sein.

Die drei Mädchen im geschätzten Alter von 13 bis 16 Jahren, welche wohl auch einen türkischen Akzent hatten, seien den beiden Anzeigenerstatter entgegen gekommen, haben diese völlig überraschend festgehalten und mehrfach mit den Händen ins Gesicht geschlagen. Weder das Mädchen, noch der Junge haben schwerwiegendere Verletzungen davongetragen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Kempten in Verbindung zu setzen. (PI Kempten)

 

 


Tags:
gewalt allgäu anzeige polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Trotz Verbot: Mutter will mit Tochter ausreisen - Ausschreibung wegen Verdacht der Kindesentziehung
Die Bundespolizei hat einer 55-Jährigen und ihrer 14-jährigen Tochter die Ausreise aufgrund des Verdachtes der Kindesentziehung untersagt. Die Lindauer ...
Heißluftballon bleibt in Baum bei Stiefenhofen hängen - Ballonfahrer bleiben bei Unfall unverletzt
Ein Heißluftballon hat sich am frühen Montagnachmittag beim Landevorgang in Ranzenried, nahe dem Westallgäuer Stiefenhofen, in einer Baumgruppe ...
Bundespolizei stellt halbes Kilogramm Rauschgift sicher - 43-jähriger Mann ohne Fahrschein im Zug unterwegs
Die Bundespolizei hat in der Nacht auf Samstag (18. Januar) über ein halbes Kilogramm Rauschgift beschlagnahmt. Ein Reisender war mit den Drogen und ohne Fahrschein ...
Stötten: Versuchter Betrug durch Gewinnspielversprechen - Verkäuferin fällt Betrug auf und verhindert Schaden
Am Samstag, gegen 09:15 Uhr, erhielt ein 63-jähriger Mann einen Anruf, bei welchem ihm mitgeteilt wurde, dass er bei einem Gewinnspiel 50.000 Euro gewonnen ...
Falschgeld in Marktoberdorf in Umlauf gebracht - 18-Jähriger hat 100 10 Euro Scheine bei sich
Am Vormittag des 17.01.2020 versuchte ein 18-jähriger Mann in mehreren Geschäften im Stadtgebiet mit falschen 10 Euro-Scheinen zu bezahlen. Aufgrund der ...
Verkehrsunfall mit verletzten Personen in Kaufbeuren - Sachschaden in Höhe von 60.000 Euro
Am Sonntagabend gegen 18:40 Uhr ereignete sich in der Moosmangstraße, Ecke Welserstraße ein Unfall mit verletzten Personen. Ein 27-jähriger ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Johannes Oerding
Alles Okay
 
Twenty One Pilots
Ride
 
The Rasmus
Guilty
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum