Moderator: Christian Veit
mit Christian Veit
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Der Internetauftritt von allgaeu.de auf einem Tablet-PC
(Bildquelle: Allgäu GmbH)
 
Kempten
Samstag, 13. September 2014

Internetauftritt allgaeu.de für German Design Award nominiert

Erst im März gestartet und schon für den German Design Award nominiert - ein enormer Erfolg für die allgaeu.de, das große Internetportal der Allgäu GmbH. „Für uns ist dies wirklich eine großartige Auszeichnung, denn anders als bei allen anderen Designawards kann man sich für diesen nicht bewerben – man wird von unabhängiger Stelle nominiert“, freut sich Stefan Egenter, Marketingleiter der Allgäu GmbH.

Der German Design Award, der auch international höchste Anerkennung genießt, wird alljährlich vom Rat für Formgebung vergeben. Initiiert vom deutschen Bundestag, analysiert und begleitet der Rat für Formgebung seit 60 Jahren das Design in Deutschland. „Mit der Nominierung gehört der Relaunch der Website in eine Reihe mutiger und richtungsweisender Designentwicklungen – und belohnt damit vor allem auch das konsequente Vorgehen der Allgäu GmbH“, bestätigt Jakob Schneider von KD1, der Designagentur, die in Zusammenarbeit mit der Allgäu GmbH den neuen Auftritt entwickelt hat.

Der Online-Auftritt setzt konsequent die Destinationsstrategie Allgäu um: Gemeinsam mit dem Institut Tourismuszukunft unter der Leitung von Florian Bauhuber wurde zuvor in einer sogenannten Customer Journey das Verhalten des Gastes von Anfang an untersucht: von der Inspiration über die Information bis zur Buchung und der Nutzung neuer Medien während der Reise. Heute besitzen mehr als Dreiviertel der Bevölkerung in Deutschland einen Internetzugang, über Smartphones nutzt knapp ein Viertel der Bevölkerung das mobile Internet. Damit muss sich auch der Internetauftritt anpassen und gleichermaßen auf Computern mit vergleichsweise großen Bildschirmen als auch auf den kleinen Bildschirmen der Smartphones funktionieren. Informationen müssen schnell abrufbar und der Gastgeber direkt buchbar sein.

„Im Vordergrund steht für uns neben den hochwertigen Inhalten die einfache Benutzerführung“, erklärt Stephan Schuster, Online-Manager der Allgäu GmbH. „Unsere Seite ist so gestaltet, dass jeder Besucher die optimale Darstellung unserer Seite erhält, egal ob unterwegs auf dem Smartphone oder zu Hause auf dem Fernseh-Bildschirm.“ Diese Herausforderung wurde hervorragend vom Service-Design-Spezialist Jakob Schneider von KD1 gelöst. Das Ergebnis ist übrigens direkt messbar: auf der allgaeu.de stiegen die mobilen Zugriffe seit dem Start deutlich.

„Damit wird das Allgäu in einem Atemzug genannt mit BMW, Daimler oder Siemens – aber auch mit Hamburg als einziger weiterer Destination“, fügt Jakob Schneider von der Designagentur KD1 hinzu.


Tags:
GermanDesignAward allgäu design nominiert


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Snap!
The Power
 
Pizzera & Jaus
Liebe zum Mitnehmen
 
Pitbull feat. John Ryan
Fireball
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum