Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
+++ UNWETTER IM ALLGÄU: Autos stehen bei Rettenberg teils bis zur Motorhaube im Wasser +++
Die Bundespolizei konnte den Mann schließlich festnehmen
(Bildquelle: Polizei)
 
Kempten
Freitag, 13. Januar 2017

Günzach: Bundespolizei verhaftet verurteilten Betrüger

Die Bundespolizei hat am Donnerstag (12. Januar) im Regionalexpress bei Günzach einen verurteilten Straftäter festgenommen. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl vor. Er hatte die Wahl, eine Geldstrafe in Höhe von über 1.000 Euro zu zahlen oder für zehn Wochen ins Gefängnis zu gehen.



Bundespolizisten kontrollierten in den Nachmittagsstunden die Reisenden eines Regionalzuges zwischen Buchloe und Kempten. Bei der Überprüfung der Personalien eines Deutschen stießen die Beamten auf einen Haftbefehl. Das Amtsgericht Kaufbeuren hatte ihn wegen Betrugs zu einer Geldstrafe von rund 1.200 Euro verurteilt.

Der 25-Jährige war die Summe bisher schuldig geblieben. Er konnte den geforderten Betrag bei der Bundespolizei in Kempten unmittelbar begleichen. Danach durfte der Mann seine Reise fortsetzen.


Tags:
Betrüger Verhaftung Bundespolizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Reamonn
Tonight
 
Sigala
You for Me
 
Clean Bandit
Higher (feat. iann dior)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Digitales Gründerzentrum Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spenden Hochwasser
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Motorradunfall auf B308 bei Oberreute
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum