Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
St. Lorenz Basilika in Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Donnerstag, 26. März 2015

Größtes Kemptener Energiespar-Projekt ist zu Ende

Stadt spart in acht Jahren mehr als 500.000 Euro

Das bislang größte Energiesparprojekt der Stadt Kempten beschert dem städtischen Haushalt ein kräftiges Plus und der Umwelt eine erhebliche Entlastung: Durch eine besonders energieeffiziente Straßenbeleuchtung und einen langfristigen Energiespar-Garantievertrag mit festgelegtem Strompreis ließen sich in den vergangenen achteinhalb Jahren insgesamt rund 500.000 Euro einsparen.

Weil der Vertrag mit dem ausführenden Partner ausgelaufen ist, profitiert jetzt ausschließlich der städtische Haushalt: Die Prognose geht von rund 240.000 Euro für das laufende Jahr aus. Gleichzeitig wurden im selben Zeitraum rund 8,7 Mio. Kilowattstunden weniger Strom verbraucht. Das entspricht dem jährlichen Durchschnittsbedarf von über 2.500 Haushalten.

Der Startschuss für das Projekt fiel im Jahr 2006. Damals wurden über 3.000 unwirtschaftliche Straßenlampen im Stadtbereich auf energiesparende Leuchtmittel umgestellt. Zusätzliche Geräte zur Leistungs- bzw. Helligkeitsregelung sorgten für eine weitere Verbesserung der Energieeffizienz. Rund 35 Prozent, das entspricht jährlich rund 1 Mio. Kilowattstunden, wurden so eingespart. Für diese erfolgreiche Maßnahme hat die Europäische Kommission die Stadt Kempten als Partner in ihre Umweltschutzinitiative „GreenLight-Programm“ aufgenommen.

Den Energiespar-Garantievertrag für die Straßenbeleuchtung hatte die Stadt Kempten mit der KESTRA GmbH & Co. KG (Kemptener Straßenbeleuchtung, einer Kooperation der Peitinger Luretec GmbH & Co. KG und der Allgäuer Überlandwerk GmbH) abgeschlossen. Die KESTRA trug die gesamten Kosten der energiesparenden Maßnahmen. Zur Refinanzierung überließ die Stadt Kempten bis zum 31.12.2014 die eingesparten Energiekosten dem Vertragspartner. Nach dem Vertragsablauf betreut nun das Amt für Tiefbau und Verkehr der Stadt Kempten die Straßenbeleuchtung wieder in Eigenregie.

 


Tags:
sparen energie projekt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nach dem Ostallgäu: Wasserstoff auch ins Oberallgäu - Oberallgäu wird 1 von 5 Modellregionen für Wasserstoff in Deutschland
„Dank eines sehr guten Gesamtkonzeptes haben wir uns als eine von fünf Modellregionen in Deutschland unter einer Vielzahl von Bewerbungen durchgesetzt“, ...
Klinikverbund, große Bauprojekte und Klimaschutz - Landrat Hans-Joachim Weirather blickt auf ein arbeitsintensives Jahr zurück
"Wir blicken zurück auf ein sehr arbeitsintensives Jahr, gespickt mit großen Projekten und Ereignissen von besonderer Tragweite.“ Mit diesen Worten ...
Tiefe Spuren in der Stadt hinterlassen - Tiefbauamtsleiter Gernot Winkler in den Ruhestand verabschiedet
„Kaum einer hat tiefere Spuren in Memmingen hinterlassen - ganz im wörtlichen Sinne“, würdigte Oberbürgermeister Manfred Schilder nicht ohne ...
200.000 Euro für die Entwicklung im Unterallgäu - LAG erhält zusätzliche Fördermittel für ehrenamtliche Projekte
Die Lokale Aktionsgruppe Kneippland Unterallgäu (LAG) erhält zusätzliche Leader-Fördermittel. Diese positive Neuigkeit hat ...
Sammeln für die Weihnachtstrucker - Sonthofer Rathaus-Auszubildende mit Eigeninitiative
In Eigeninitiative haben die Auszubildenden Michelle Adiliseit und Thaddäus Karg im Rathaus fleißig für das Projekt „Jedes Päckchen ein ...
Green Deal: Ulrike Müller fordert Forststrategie - Europaabgeordnete definiert in diesem Zusammenhang drei Prioritäten
Ulrike Müller pocht auf technologie-offene Mobilitätslösungen und kollektive Verantwortung für Nachhaltigkeit von Lebensmitteln   Die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
George Ezra
Hold My Girl (Martin Jensen Remix)
 
Cecilia Krull vs. Gavin Moss
My Life Is Going On
 
Avicii
Addicted To You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum