Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kempten
Freitag, 30. Januar 2015

Glück für Fußgänger in Kempten

Gestern am Vormittag befreite ein Mann vom Gehweg aus seinen Pkw vom Schnee. Ein Mitarbeiter eines privaten Räumdienstes räumte zur gleichen Zeit mit einem Kleintraktor und Räumschild diesen Gehweg frei.

Der Fußgänger konnte wegen des Schnees und einer Beinverletzung für den Schneepflugfahrer wohl nicht schnell genug beiseitetreten, weshalb ihn dieser nach derzeitigem Kenntnisstand mit dem Räumschild auf die Seite drängte und anschließend weiter. Glücklicherweise wurde der Fußgänger nicht verletzt. Als der Schneepflugfahrer später durch die Polizei auf das Ermittlungsverfahren wegen Nötigung im Straßenverkehr angesprochen wurde, war er anfangs wenig einsichtig. Er gab an, der Fußgänger habe ihn mittels eines Messers bedroht; wofür es einen Zeugen gäbe. Eine nähere Erklärung blieb der Mann bislang genauso schuldig, wie den Namen des Zeugen. (VPI Kempten)


Tags:
schneepflug fußgänger nötigung polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
AJR
Way Less Sad
 
Zara Larsson
Don´t Worry Bout Me (Rudimental Remix)
 
Lion Cayden
Feelings
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum