Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Gezecht ohne zu bezahlen
14.10.2012 - 11:15
Drei junge Männer im Alter von 19 und 20 Jahren aus dem Ostallgäu genehmigten sich am Samstag Nachmittag in einer Kemptener Gaststätte jeweils ein Getränk.
Als sie ausgetrunken hatten, verließen zwei der drei Männer die Gaststätte und begaben sich zu einem Fahrzeug, welches in der Nähe geparkt war. Dem dritten Gast fiel nun sein Glas herunter, er holte die 29-Jährige Bedienung hinzu. Noch während diese mit dem Aufräumen beschäftigt war, verschwand auch der dritte junge Mann, ohne die Zeche zu begleichen. Die Bedienung reagierte schnell, ging der Gruppe hinterher und konnte sich noch das Kennzeichen des Fahrzeugs merken, mit dem sich die drei Männer absetzten. Sie teilte den Vorfall der Polizeiinspektion Kempten mit.

Im Laufe der Fahndung nach den Tätern konnte das Fahrzeug wenig später von einer Streife der Verkehrspolizeiinspektion Kempten im Stadtbereich mit den drei Herren an Bord angetroffen werden. Sie entrichteten den ausstehenden Betrag im Nachhinein. Als Konsequenz erwartet nun alle drei Personen eine Anzeige wegen Zechbetrugs.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum