Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Daniel Abt hat bei der GP2-Serie weiter kein Glück
(Bildquelle: Speedpool.com)
 
Kempten
Montag, 12. Mai 2014

GP2: Keine Fiesta in Barcelona

Das Potenzial angedeutet, den Lohn aber nicht kassiert: Beim zweiten GP2-Saisonauf klebte dem Kemptener Daniel Abt das Pech an den Reifen. Das Hauptrennen am Samstag war für den einzigen deutschen Starter in der höchsten internationalen Formel-Nachwuchsschmiede nach einer unverschuldeten Kollision bereits nach der ersten Runde beendet. Im zweiten Durchgang am Sonntag blies der 21-jährige Allgäuer zu einer furiosen Aufholjagd, die bis auf Rang zwölf führte.
 

„Man hat wieder gesehen, dass es in der GP2 hart zur Sache geht. Der Ausfall im Hauptrennen war bitter, denn mit unserer Reifenstrategie war eine sehr gute Platzierung möglich“, sagte Abt. „Dass ich im Sprintrennen wieder einige Plätze aufholen konnte zeigt unser Potenzial. Aber wir müssen es endlich in Punkte ummünzen.“

Bereits der Freitag verlief für den Piloten vom Team Hilmer Motorsport eher ernüchternd. Trotz ziemlich heißen Temperaturen wurden Abt und sein 620 PS starker Dallara-Mecachrome mit dem Circuit de Catalunya nicht richtig warm: Im Freien Training sprang mit einem Rückstand von 1,060 Sekunden auf die Topzeit noch Rang sieben heraus. Im Qualifying sollte das Fahrerfeld noch enger beieinander liegen. Ausgerechnet hier trat an Abts Boliden ein mechanischer Fehler auf. Am Ende fehlten ihm 1,119 Sekunden auf die Pole-Zeit, was auf dem Tableau aber nur für Rang 14 reichte. „Überhaupt nicht die Position, mit der wir gerechnet haben“, sagte Abt.

Dennoch blickt der GP3-Vizemeister von 2012 zuversichtlich in die Zukunft. Bereits in zwei Wochen startet der nächste Saisonlauf im Fürstentum Monaco. Der anspruchsvolle Stadtkurs an der Côte d’Azur gehört zu Abts Lieblingsstrecken. Vor zwei Jahren holte er als GP3-Pilot dort seine erste Podestplatzierung.


Tags:
gp2 motorsport abt barcelona


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
No Angels
There Must Be an Angel (Celebration Version)
 
Becky Hill
Last Time
 
Pink feat. Nate Ruess
Just Give Me A Reason
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum