Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Montag, 10. März 2014

G8-Gipfel auf Schloss Elmau

Nach dem Kokainskandal bei der Kemptener Kriminalpolizei ist der gerade erst zurückgekehrte Leiter Albert Müller zu einem bayernweiten Planungsstab rund um den G8-Gipfel am 4. und 5. Juni auf Schloss Elmau im Werdenfelser Land abberufen worden.

"Die Professionalität und Kompetenz der Sicherheitsorgane wird weltweit beobachtet werden. Daher ist es der Bayer. Polizei besonders wichtig, in den regionalen Vorbereitungsstäben und im bayernweiten Planungsstab bewährte und anerkannte Polizeifachleute einzusetzen. Hierfür müssen alle Präsidien der Bayerischen Polizei auch personelle Unterstützung leisten", heißt es in einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West.

Im Einvernehmen und auf Wunsch des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr wird als derzeit hochrangigster Vertreter des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West für diese Aufgabe Kriminaldirektor Albert Müller, Kriminalpolizeiinspektion Kempten, entsandt. KD Müller wird im bayernweiten Planungsstab auch die Interessen des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, das z.B. bei einem eventuellen Rahmen- bzw. Begleitprogramm oder der Unterbringung von Staatsgästen von der Veranstaltung tangiert werden kann, vertreten. Weitere Beamte des PP Schwaben Süd/West werden voraussichtlich in absehbarer Zeit ebenfalls in den Vorbereitungsstäben bzw. dem bayernweiten Planungsstab verwendet.

Kriminaldirektor Müller, der diese Verwendung begrüßt, ist für diese Funktion ausgewählt worden, da er Führungs- und Stabsverantwortung bei vielen Großereignissen gewonnen hat. So war er sowohl bei der Vor-WM 2003 als auch bei der Nordischen Ski-WM 2005 Leiter des polizeilichen Führungsstabes und zugleich stellvertretender Einsatzleiter der Polizei. Viele weitere Einsätze, wie die Skiflug Weltmeisterschaft 2008, leitete er selbst. Unabhängig von der fachlichen Notwendigkeit, Herrn Müller im bayernweiten Planungsstab zu verwenden, wird hierdurch auch die lücken- und vorbehaltlose, neutrale Untersuchung des Falls des Kommissariatsleiters der Kripo Kempten unterstützt.

Mit Wirkung zum 10.03.2014 hat Polizeioberrat Michael Haber vorübergehend die Leitung der Kriminalpolizeiinspektion Kempten übernommen. Der 47-jährige Ostallgäuer leitete bisher die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und ist zugleich verantwortlich für die Einführung des Digitalfunks im Präsidiumsbereich. Vor seiner Zeit beim Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West war er im Zeitraum von 1999 bis 2006 im Bereich des jetzigen Polizeipräsidiums Oberbayern Nord mit Aufgaben der Kriminalitätsbekämpfung betraut.


Tags:
kriminalpolizei müller g8gipfel schlossElmau


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Puff Daddy & Faith feat. 112
I´ll Be Missing You
 
Sigrid
Mine Right Now
 
Rag´n´Bone Man
Skin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum