Moderator: Marc Brunnert
mit Marc Brunnert
 
 
Symbolbild Funkenfeuer
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Kempten
Dienstag, 9. Januar 2018
Funkenfeuer in Kempten meldepflichtig
Anmeldungen bis zum 8. Februar

Das Amt für Brand- und Katastrophenschutz weist darauf hin, dass die Durchführung von Funkenfeuern meldepflichtig ist.

Das Abbrennen von Funkenfeuern am Sonntag, 18. Februar 2018, im Stadtgebiet Kempten (Allgäu) ist bis spätestens 08. Februar 2018 unter Angabe der Verantwortlichen, von Ort und Zeit (Stunde) der Stadt Kempten (Allgäu), Amt für Brand- und Katastrophenschutz, Rottachstraße 2, Telefon 0831 / 2525-787 oder 540210-102 oder per Mail unter der Adresse gz.abuk@kempten.de  zu melden.

Die gleiche Anzeigepflicht gilt auch für die Durchführung von Rosenfeuern am 11. März 2018. Die Meldung hierfür wird bis spätestens 05. März 2018 erbeten. 


Tags:
mafia festnahme münchen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Swap-Geschäfte der Stadt Füssen - Landgericht München geht von Unwirksamkeit aus
Der Rechtsstreit der Stadt Füssen gegen das Bankhaus Hauck & Aufhäuser über Verluste aus Derivatgeschäften wurde am 04.12.2018 vor dem ...
71-Jährige im Unterallgäu Opfer von Geldwäsche geworden - „Wash-Wash“-Trick Betrugsmasche mit Täterfestnahme
Am 5.11.2018 teilte eine besorgte 71-Jährige Unterallgäuerin telefonisch mit, dass sie vermutlich Opfer einer „Geldwäsche“ geworden ist. Die ...
Jugendlicher Krankenhausdieb in Kaufbeuren ermittelt - Er nutzte die Abwesenheit der Patienten und beklaute diese
In dem Zeitraum Ende Oktober bis Anfang November wurden im Klinikum Kaufbeuren mehrere Patienten bestohlen. Der Täter nutzte die Abwesenheit der Patienten ...
63 Autoaufbrüche in Kempten aufgeklärt? - Polizei bittet um Mithilfe der Bürger bei den Ermittlungen
Der Polizeiinspektion Kempten gelang die Festnahme eines Pärchens auf frischer Tat, die seit Juli reihenweise Autos aufgebrochen haben um an Wertgegenstände zu ...
Erfolgreiche Kontrollaktion in Lindau - 32-Jähriger reist unerlaubt ein
Sehr erfolgreich gestaltete sich eine Kontrollstelle der Grenzpolizei Lindau im Stadtgebiet. So wurde ein 32-jähriger in Palästina geborener und in Belgien ...
Täterfestnahme: Schwere Sachbeschädigung in Kempten - 20-Jähriger verursacht mehrere Tausend Euro Schaden
Am Samstagmorgen gegen 06:00 Uhr wurde die Polizei von Anwohnern der Rottachstraße verständigt, dass ein randalierender Jugendlicher Steine auf geparkte ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lukas Graham
Love Someone
 
Zedd & Alessia Cara
Stay
 
Seiler und Speer
I was made
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum