Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Einsatzfahrzeug der Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Sonntag, 9. Februar 2014

Freund setzt Notruf ab

Dem beherzten Handeln seines Freundes verdankt ein 25-Jähriger Mann aus Kempten vermutlich sein Leben.

Der Mann war mit seinem Freund auf dem Nachhauseweg gewesen. Plötzlich habe der 25jährige ihm gegenüber geäußert, nicht mehr leben zu wollen und sei in die eiskalte Iller gesprungen. Aufgrund der Meldung wurde sofort ein Großaufgebot an Feuerwehr, Wasserwacht und Polizei aufgerufen, welche nur wenige Minuten nach Mitteilungseingang am Unglücksort eintrafen. Eine Polizeistreife konnte aber kurz drauf den Suizidenten am Ufer des AÜW ausmachen, als dieser sich bereits selbständig ans Ufer gerettet hat. Der 25jährige wurde sofort den Sanitätern übergeben und wegen Verdacht auf Unterkühlung ins Klinikum verbracht. Dort wurde er nach eingehender Untersuchung im direkten Anschluss einer psychiatrischen Einrichtung zugeführt. Bei der Rettungsaktion waren insgesamt 30 Feuerwehrmänner, 10 Mann Wasserwacht, sowie 6 Polizeibeamte im Einsatz.


Tags:
Allgäu Kempten Suizid Iller


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mike Frank
All I Wanna Do
 
Alec Benjamin
Jesus In LA
 
J-AX
Ostia Lido
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum