Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Falsch geparkt - Faustschlag ins Gesicht kassiert
11.04.2013 - 15:13
Am frühen Mittwoch Abend kam es im Karl-Diem-Weg zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.
Ein 62 Jähriger stellte kurz seinen Pkw vor einem Anwesen ab, um Einkäufe für eine dort wohnende Bekannte auszuladen. Dadurch blockierte er kurz die dortige Straße und einem 32-jährigen Pkw-Fahrer dauerte dies zu lange, weswegen er aus seinem Fahrzeug ausstieg, laut schimpfend auf den Falschparker zukam und diesem unvermittelt einen Faustschlag ins Gesicht verpasste. Der 62 Jährige erlitt hierdurch eine leichte Prellung im Gesicht, musste aber weiter nicht behandelt werden. Den 32-jährigen Aggressor erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum