Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Schauspieler Thomas Fritsch gestorben
Berlin (dpa) - Der Schauspieler Thomas Fritsch ist tot. Er wurde 77 Jahre alt, am Mittwoch sei er «friedlich entschlafen», erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus dem näheren Umfeld. Zuvor hatte die Illustrierte «Bunte» berichtet.
 
Einrecher klettert über Zaun
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Samstag, 22. Juni 2013

Fahndung nach den Tätern

Eine Reihe von Einbrüchen beschäftigt seit Freitag die Kriminalpolizeiinspektion Kempten. Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen bisher unbekannte Täter in die Gaststätte am Flugplatz in der Weidacher Str. ein. Hierbei hebelten sie mehrere Türen auf und erbeuteten den Inhalt des Sparclubkastens.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, brachen bisher unbekannte Einbrecher in der Hauptstraße in Oy, über die aufgehebelte Glasschiebetüre, in die Räume der nebeneinander liegenden Bäckerei und Metzgerei ein und entwendeten die Inhalte aus der Kasse und der Spardose im Wert von unter 100 Euro. Der angerichtete Sachschaden beträgt 500,- Euro.

Im gleichen Tatzeitraum wurde außerdem versucht in den nebenan liegenden Getränkemarkt einzubrechen. Hierzu wurde ein Schlüsselschalter neben der Glasschiebetüre aus der Wand gehebelt, jedoch misslang offensichtlich das Öffnen der Türe. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50 Euro.

Gestern Mittag zwischen 12.00 und 12.30 Uhr, brachen zwei männliche unbekannte Tatverdächtige in der Nähe des Wiggensbacher Freibades, über ein Kellerfenster und die Kellertüre in ein Einfamilienhaus ein. Die nach Hause kommenden Hausbesitzer überraschten die Täter, die daraufhin ohne Beute Richtung Freibad die Flucht ergriffen. Bei den Tätern handelt es sich um zwei ca. 25 - 35-jährige Männer, einer von kräftiger Statur, mit kurzer Hose und weißem Hemd bekleidet. Dieser führte eine schwarze Herrentasche mit sich. Vom Mittäter liegt keine Beschreibung vor. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Flüchtigen an der sich auch ein Polizeihubschrauber und Hundeführer beteiligten verlief ohne Erfolg.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Kempten unter, Tel. 0831/9909-0 entgegen.


Tags:
einbrecher oy wiggensbach durach


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz & Piso 21
Oh Child
 
Nelly
Just A Dream
 
Lost Frequencies
Rise
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum