Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Kempten
Mittwoch, 28. Januar 2015

Eingangstür wird Einbrecher in Kempten zum Verhängnis

26-jähriger versucht sich im Kassenbereich zu verstecken

Nachdem er in einen Lebensmitteldiscounter eingebrochen war und die Beute eingesammelt hatte, wurde sein Fluchtweg versperrt. Er versteckte sich daraufhin, wurde aber dennoch festgenommen.

Der Mann brach gestern gegen 23 Uhr in einen Discounter in der Duracher Straße im Ortsteil Sankt Mang ein, indem er Eingangstüre auf wuchtete und so in den Markt gelangen konnte. Dass er dabei den akustischen Alarm auslöste, störte ihn offenbar nicht, da er im Geschäft in Windeseile fünf Plastiktüten mit Tabakwaren und Alkoholika im Wert von rund 1.000 Euro befüllte. Schnell stellte er aber fest, dass die Eingangstüre wieder automatisch verriegelte und deshalb der Weg nach draußen für den Mann versperrt war.

Der Einbrecher versteckte sich dann vergeblich im Kassenbereich und konnte wenig später von den Streifenbeamten der Kemptener Inspektion festgenommen und der Kemptener Kriminalpolizei übergeben werden. Die Ermittler prüfen nun, ob Mann für weitere Taten in Frage kommen kann.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten wurde er heute dem Haftrichter des Kemptener Amtsgerichts übergeben. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen den vermutlich wohnsitzlosen 26-Jährigen, weshalb dieser nun in einer Justizvollzugsanstalt einsitzt.


Tags:
einbruch supermarkt fluchtweg allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ergebnis des "Länderübergreifenden Sicherheitstags" - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Am gestrigen Tag fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt. Neben Bayern beteiligten sich auch noch die Bundesländer Baden-Württemberg, ...
Bis zum Winter noch viel zu tun in Oberstdorf - Schanzen- und Langlaufzentrum aber weiterhin im Plan
Dank einer guten Bauplanung und einem vorbildlichen Hand-in-Hand der beteiligten Gewerke konnte der Zeitplan für die Baumaßnahmen in der Audi Arena und im ...
Einbruch ins Sonthofener Jugendhaus - Unbekannte hinterlassen Schaden von 1.200 Euro
Unbekannte Täter sind am zurückliegenden Wochenende über ein eingeschlagenes und aufgehebeltes Fenster in ein Jugend-Café in der ...
Nach Föhneinbruch: Regen und Abkühlung im Allgäu - Altweibersommer geht die Puste aus
Was für ein prächtiger Sonntag: Am Morgen störten zwar noch ein paar dichtere hohe Wolken, ab Mittag herrschte eitel Sonnenschein und mit warmer Luft aus ...
Einbruch in Memminger Kindergarten - Reinigungskraft sieht Einbrecher
Am Dienstang, 08.10.2019 gegen 17.00 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in einen Kindergarten in der Kempter Staße ein. Auch hier wurde ein Fenster ...
Informationsabend zu Wohnungseinbrüchen in Mindelheim - Kuratorium Sicheres Allgäu und Polizei laden ein
Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5
Memories
 
Justin Bieber
Love Yourself
 
Darius & Finlay & Max Landry & Adam Bü
Famous
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum