Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Durchzechte Nacht endet erst im Krankenhaus - später bei Polizei
11.11.2012 - 12:29
Zu tief ins Glas geschaut hat wohl ein 46-Jähriger Oberallgäuer bis zum frühen Sonntag Morgen, denn er fiel aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums in einer Kemptener Kneipe schlicht vom Stuhl.
Dabei erlitt er eine stark blutende Kopfplatzwunde, welche vor Ort vom Rettungsdienst nicht komplett versorgt werden konnte. Der Mann wurde daher in ein Kemptener Klinikum eingeliefert, um ihn dort weiter zu behandeln. Da er sich im Krankenhaus gegenüber dem Personal allerdings sehr unkooperativ und völlig uneinsichtig verhielt, musste er nach Beendigung der medizinischen Versorgung, aufgrund seiner starken Alkoholisierung, durch zwei Beamte abgeholt und in der Gewahrsamszelle ausgenüchtert werden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum