Moderator: Marcus Baumann
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Marcus Baumann
 
 
ALLGÄU/REGIONAL
Urteil zur Bundesnotbremse:
Urteil des Bundesverfassungsgerichtes: Die Bundesnotbremse war rechtmäßig (09:38 Uhr)
WELTGESCHEHEN
Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen der «Notbremse» verfassungsmäßig
Karlsruhe (dpa) - Der Bund durfte in der dritten Pandemie-Welle im Frühjahr über die sogenannte Corona-Notbremse Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen verhängen. Die Maßnahmen hätten in erheblicher Weise in verschiedene Grundrechte eingegriffen, seien aber «in der äußersten Gefahrenlage der Pandemie» mit dem Grundgesetz vereinbar gewesen, teilte das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am Dienstag mit.
 
Am Samstag wird es laut in Thingers
(Bildquelle: Stadtteilbüro Thingers)
 
Kempten
Donnerstag, 7. Oktober 2021
Ein Bericht von Eva Veit

Durchstarter-Festival für junge Bands in Thingers

Vier junge Bands zeigen am Samstag, 9. Oktober, beim „Durchstarter- Festival 2021 – das junge.bands.festival“ im Bürgertreff in Kempten-Thingers ihr Können. Los geht es um 19 Uhr bei freiem Eintritt, es gelten die 3G-Regeln. Auch zwei Oberallgäuer Nachwuchs-Bands werden beim Festival spielen.

„Für Kinder und Jugendliche sollte wesentlich mehr getan werden, weil sie auch die Zukunft für die Stadt sind“, erklärt Andreas Höpting vom Stadtteilbüro Thingers, der das Festival organisiert hat, seine Beweggründe. Als Stadtteilmanager möchte er Kinder und Jugendliche dazu bringen, zusammen zu kommen, sich zu treffen, Gemeinschaft zu schaffen und damit auch den Stadtteil zu gestalten. Mit dem Durchstarter-Festival möchte er zeigen, dass Kulturarbeit und Sozialarbeit zusammen arbeiten können.

Beim Durchstarter-Festival treten nur U18-Bands. Es sei außergewöhnlich, wenn Unter-18-Jährige professionell Musik machen, so Höpting; mit dem Festival möchte er Kindern und Jugendlichen Mut machen, sie motivieren selbst Musik zu machen.

Das Durchstarter-Festival findet in diesem Jahr das erste Mal statt. Es soll allerdings ein festes Format werden und jährlich stattfinden. Der Eintritt ist frei. Sein großes Ziel sei es, vielleicht einmal mit der bigBOX zusammenzuarbeiten, um jungen Musikern eine große Bühne zu bieten und sie publik zu machen, sagt Höpting im Gespräch mit AllgäuHIT.

Das Festival beginnt am Samstag, 9. Oktober, um 19 Uhr und findet im Bürgertreff Thingers, Schwalbenweg 71, statt. Platzreservierung ist möglich unter Telefon 0831/5124927.

Line-Up

  • 19 Uhr: GoSAM aus Waltenhofen
  • 19.30 Uhr: G-Street 15 aus Sonthofen
  • 20 Uhr: The Rockets (bekannt aus The Voice Kids)
  • 20.45 Uhr: The QueenTeens (die wohl jüngste Queen-Tribute-Band der Welt)

GoSAM

Die junge Coverband aus Gopprechts und Oberdorf existiert seit vier Jahren und spielt Hits aus Rock und Pop von den 70er Jahren bis zu aktuellen Stücken, welche sich als Trio mit Gesang, Gitarre und Schlagzeug entsprechend gut umsetzen lassen. Der Bandname entstand aus den Wohnorten und Vornamen der drei Musiker Silas (Drums), Michael (Gitarre) und Antonia (Gesang). Gerade einmal zwischen 14 und 18 Jahren alt, kann sich GoSAM tatsächlich als eine der jüngsten Coverbands aus dem Allgäu bezeichnen. 

G-Street 15

Schaut man sich die Entstehungsgeschichte von G-Street 15 an, kann man sehen, dass es durchaus auch positive Dinge gibt, die in der Corona-Zeit entstanden sind und sich weiter entwickelt haben. Denn die vier jungen Musiker Uli, Marie, Jano und Niklas aus Sonthofen haben genau diese Zeit genutzt, um sich um Probenraum von Schlagzeuger Uli zusammenzufinden, um das Rock-Genre wieder mehr unter der Jugend zu verbreiten. Bedingt durch die privaten musikalischen Einflüsse, fand man sehr schnell den eigenen Sound, irgendwo zwischen Hard Rock und Punk. Nicht selten werden hier Erlebnisse, Emotionen und Meinungen aus dem privaten Umfeld der Musiker verarbeitet. Im Vordergrund steht hierbei das gemeinsame Musizieren sowie das Zusammenbringen von Gleichgesinnten auf der Bühne, sich etwas zu trauen, Zweiflern zu trotzen und loszulegen.

The Rockets

Vier beste Freunde finden sich zusammen zu einer Band, da kann es schöneres nichts geben. Und so kam es, dass Leon (Drums), Jakob (Gitarre), Philip (Bass) und Simon (Gesang, Keys) im Februar 2019 die jüngste Rockband Niederbayerns gründeten. Als "The Rockets" erobern die vier 13-jährigen Vollblutmusiker nun mit Rockklassikern aus den alten Zeiten die großen und kleinen Bühnen der Region - und darüber hinaus: denn im vergangenen Jahr ging es auf die große Showbühne der Fernseh-Castingshow "TheVoice KIDS". 

The QueenTeens

Die vier Ausnahme-Musiker rund um TheVoice-Kids-Teilnehmer Luca fanden sich im Rahmen eines Castings zusammen und proben seit September 2019 die Klassiker eines der größten Musiker aller Zeiten: Freddie Mercury. Denn: Seine Musik hat es verdient, weiter gespielt zu werden. Und so treffen die fünf Musiker aus ganz Süddeutschland einmal im Monat zum Probentag zusammen und bestreiten schon jetzt zahlreiche Studiotermine, Interviews und Auftritte. Im kommenden Jahr soll es abendfüllende Auftritte und eventuell sogar auf Tournee gehen. Talentiert, motiviert und begeistert vom Sound des großen Vorbilds bezeichnet sich diese Band zurecht als "die wahrscheinlich jüngste Queen-Tributeband aller Zeiten". 

 

 

 

 


Tags:
thingers durchstarter festival gosam g-street 15 the rockets the queenteens


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Natalie Imbruglia
Build It Better
 
Londonbeat
I´ve Been Thinking About You
 
Camylio
bones
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum