Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Logo des Alex-Zuges, der zwischen Oberstdorf, Lindau und München verkehrt
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Mittwoch, 23. Juli 2014

Dieselnetz Allgäu neu vergeben

Deutsche Bahn verdrängt Alex von den Schienen

Die Deutsche Bahn AG ist ab Juni 2017 wieder alleine auf den Allgäuer Zugstrecken unterwegs. Wie die DB Regio Allgäu-Schwaben heute Nachmittag mitteilte, hat die Deutsche Bahn den Zuschlag für sämtliche Zugangebote auf den Strecken im Dieselnetz Allgäu erhalten. Die Vogtlandbahn, Betreiber der Alex-Züge, ging leer aus.

Bärbel Fuchs, Geschäftsleiterin DB Regio Allgäu-Schwaben: „Wir freuen uns über den vorläufigen Zuschlag und sind zufrieden, dass wir uns gegen international agierende Wettbewerber behaupten konnten.“

Das Verfahren war in zwei Lose verteilt. Einmal ging es um den regionalen Bahnverkehr, andererseits um das bisher von den Alex-Zügen der Vogtlandbahn bediente Angebot. Mit dem Zuschlag erhält die DB Regio Allgäu-Schwaben Planungssicherheit für einen Zeitraum von zwölfeinhalb Jahren, beginnend ab Juni 2017. Bis dahin bleibt aber alles beim gewohnten Zustand.

Die Mitarbeiter des ehemaligen "Allgäu-Express" reagierten geschockt. Wo sie nach dem Auslaufen des aktuell gültigen Vertrags unterkommen, ist bislang unklar.

Das Dieselnetz Allgäu erstreckt sich über das gesamte bayerische Allgäu mit Ausnahme der engeren Einzugsbereiche von München und Ulm sowie der Strecke nach Füssen. Nach Ende der Einspruchsfrist durch andere Mitbewerber am 4. August ist die Vergabe des Netzes wirksam.

 


Tags:
alex bahn allgäu schienennetz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Änderung der Verkehrsführung in Kempten - Betroffen sind Luitpoldstraße und Duracher Straße
Die Einbahnregelung in der Luitpoldstraße wird geändert. Aktuelle Unfallzahlen sowie wiederkehrende Bürgeranfragen zeigten dringenden ...
Unsichere Fahrweise führt ins Bezirkskrankenhaus - Autofahrer gefährdet Straßenverkehr bei Seeg
Am frühen Freitagmorgen konnte ein wachsamer Verkehrsteilnehmer beobachten, dass ein weiterer Pkw-Fahrer mit einer sehr auffälligen Fahrweise aus Seeg in ...
Mädchen Richtung Bahnsteigkante gestoßen - 15-Jähriger stößt Mitschülerin an Bahnsteigkante
Bereits am frühen Dienstagnachmittag wurde eine 17-jährige Schülerin von ihrem 15-jährigen Klassenkameraden am Bahnhof Bad Wörishofen in ...
Arbeitssieg bringt den nächsten Heimdreier - ESV Buchloe schlägt den TSV Farchant mit 5:0 und feiert den siebten Heimsieg in Serie
Der ESV Buchloe hat sich auch im siebten Heimspiel der Saison keine Blöße gegeben und den nächsten Sieg eingefahren. Gegen den dezimiert angereisten TSV ...
Mann (43) liefert sich Verfolgungsjagd unter Drogen - Buchloer Polizei schnappt Täter
Ein offensichtlich unter Einfluss von Medikamenten oder Drogen stehender 43-jähriger Pkw-Fahrer überfuhr am gestrigen Abend geradewegs die Insel eines ...
Unfall nach Sekundenschlaf - nächster Unfall folgt - Gesamtsachschaden in Höhe von 13.000 Euro
Am Donnerstagmorgen kam es in der Kemptener Straße inmitten des Berufsverkehrs zu zwei Verkehrsunfällen. Zunächst kam ein 27-Jähriger infolge eines ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rudimental feat. James Arthur
Sun Comes Up
 
Genesis
Invisible Touch
 
The BossHoss
Little Help [feat. Mimi & Josy]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum