Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-Feierabend
 
 
ALLGÄU/REGIONAL
Erdbeben in Oberösterreich
Gegen 18.35 Uhr bebte in Oberösterreich im Bezirk Ried im oberösterreichischen Innkreis zu einem Erdbeben der Stärke 3,2. Wie die Kronen Zeitung berichtet wurde das Beben von der Bevölkerung teils stark wahrgenommen. Vereinzelt kam es zu Putzrissen in anfälligen Gebäuden. (19:54 Uhr)
 
Auf dem Bild zusehen von links sind Sergen Berkyürek und Dominik Tartler
(Bildquelle: Instagram | juko_kempten)
 
Kempten
Freitag, 19. November 2021
Ein Bericht von Dustin Tauscher

Die Kemptener Jugend will sich die Iller zurückholen

Die Jugendkommission Kempten schickt ein neues Projekt in den Umlauf. Mit dem Aufruf "Wir holen uns die Iller zurück" wollen sie erreichen, dass das Feiern an der Iller wieder erlaubt wird und jeder dort feiern kann. Aufgrund verschiedener kleinerer und größerer Vorfälle in der Vergangenheit wurde dies nämlich untersagt. 

AllgäuHIT hat mit Dominik Tartler und Sergen Berkyürek darüber gesprochen, was die Jugendkommission in nächster Zeit vorhat und wie es überhaupt zum Partyverbot kam. Hintergrund sind mehrere Vorfälle bei Feierlichkeiten an der Iller in der Vergangenheit, die immer größere Einschränkungen und Unterbrechungen für Partys an der Iller nach sich zogen. Durch eine Allgemeinverfügung der Stadt Kempten ist nun geregelt, dass unter anderem an der Iller ein Alkoholverbot gilt, zudem hat die Stadt eine Uhrzeitfrist bei Partys gesetzt, an die sich auch nicht gehalten wurde. 

Unter einigen Außeinandersetzungen sticht eine Party besonders hervor: Im Jahr 2018 räumte die Polizei mit rund 40 Einsatzkräften eine Abschlussfeier an der Iller in Kempten, rund 1.000 angetrunkene Schüler und Erwachsene waren vor Ort und feierten lautstark. Auch nach 23 Uhr, als die Party von offizieller Seite aus beendet werden sollte. Zudem sah das "Partygelände" an der Iller am folgenden Tag aus "wie eine Müllhalde", stand in dem 2018 veröffentlichtem Medienbericht. Die Argumente der Stadt: Partys an der Iller sind zu laut, es wird zu viel Dreck hinterlassen, alkoholisierte Unter-16-Jährige und "Geschäfte" werden an einem Ort verrichtet, der eigentlich der Erholung dienen sollte.

Die Jugendkommission fordert von der Stadt nun nur eines: Lösungen. Wenn zu viel Müll hinterlassen wird - stellt Mülleimer auf. Dixi-Klos vor Ort sind eine Hilfe für das "Geschäftsproblem", und bei den Themen Lautstärke und Ausschank muss man klar und deutlich an die Menschen plädieren und an die Vernunft der Jüngeren appellieren.  Der größte Teil der Jugendlichen werde sich an Vorgaben halten, falls sie dafür ihre beliebte Iller zurückbekommen, es muss nur miteinander und nicht gegeneinander gearbeitet werden. 

Als Deadline, falls es unter den Umständen von Corona möglich ist, setzt sich die Jugendkommission 2022. Hier sollen für die Jungen wieder Partys, mit geordneten Regeln und gegebener Infrastruktur, möglich sein. Hierzu richten sie sich direkt an die Jugend, das Projekt zu verbreiten um das Anliegen zu repräsentieren.  Die Jugendkommission nutzt als primäres Medium Instagram (@juko_kempten) da besonders hier ein einfaches Verbreiten und Aufmerksammachen unter den Jugendlichen möglich ist. 

Schlussendlich sind die Fehler der Vergangenheit klar geworden, jedoch will man Verbesserung anstatt strikte Verbote, dies soll unter anderem durch Regelungen und dem Ausbau der Gegebenheiten erreicht werden. Die Jugendkommission will Verbesserung, der erste Schritt das zu erreichen, ist Aufmerksamkeit. 


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
Allgäu Iller Partys Jugendliche Alkohol Abschlussfeiern Verbesserung


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shakira
Pure Intuition
 
Milli Vanilli
Blame It On The Rain
 
James Blunt
1973
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum