Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das Profil von Stefan Albanesi auf der Internetseite der Linken
(Bildquelle: Screenshot / die-linke-bayern.de)
 
Kempten
Dienstag, 17. September 2013

Bundestagskandidat angegriffen

Linker Haken gegen Stefan Albanesi

Dem Bundestagskandidat der Linken Stefan Albanesi ist am vergangenen Wochenende mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden. Er wollte verhindern, dass eines seiner Plakate in der Innenstadt von Kempten beschädigt wird.

Ein 45-jähriger Oberallgäuer soll dann ausgeholt und dem Links-Kandidaten unmittelbar ins Gesicht geschlagen haben. Der blutende Bundestagskandidat verfolgte die flüchtende Gruppe schließlich und konnte sie einholen. Anschließend begab er sich ins Kemptener Krankenhaus. Jetzt folgt eine Anzeige für den Angreifer.

Stefan Albanesi hatte beobachtet, dass die Männer sein Plakat beschmieren oder anzünden wollten. Schon in der Kemptener Fußgängerzone hängt ein Plakat von Albanesi, auf dem Scherzbolde ihm einen Bart dazu gemalt haben. Davon ist aber bei weitem nicht nur Albanesi, sondern beinahe jeder der Landtags- und Bundestagskandidaten betroffen.


Tags:
bundestag wahl linke stefan albanesi allgäu bodensee angriff faustschlag



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfall bei Überholvorgang in Nonnenhorn - Wirtschaftlicher Totalschaden an beiden Fahrzeugen
Der 79-jährige Autofahrer übersah beim Überholen eines LKWs einen entgegenkommenden VW Bus. Der frontale Zusammenstoß konnte zwar noch verhindert ...
Eishockeyspieler verletzt Zuschauer nach Niederlage - 14-jähriger mit Gesichtsprellung ambulant behandelt
Beim Spiel zwischen Lechbruck und Senden (Endstand 8:4 für Lechbruck) feierten die Fans der Heimmannschaft den Sieg. Ein Spieler des EC Senden war davon nicht ...
"Langer Saunaabend" im Cambomare Kempten - Genießt mehr Sauna am Samstag, den 25.01.2020
Am Samstag, 25.1.2020., lädt das CamboMare von 16 Uhr bis 24 Uhr zu einem langen Saunaabend ein. Mehr Sauna genießen! Bei unseren langen ...
Trotz Verbot: Mutter will mit Tochter ausreisen - Ausschreibung wegen Verdacht der Kindesentziehung
Die Bundespolizei hat einer 55-Jährigen und ihrer 14-jährigen Tochter die Ausreise aufgrund des Verdachtes der Kindesentziehung untersagt. Die Lindauer ...
Verkehrsunfall mit verletzten Personen in Kaufbeuren - Sachschaden in Höhe von 60.000 Euro
Am Sonntagabend gegen 18:40 Uhr ereignete sich in der Moosmangstraße, Ecke Welserstraße ein Unfall mit verletzten Personen. Ein 27-jähriger ...
Frau verletzt zwei Polizisten leicht in Egg an der Günz - Psychischer Ausnahmezustand führt bis in ein Klinikum
Die Polizei wurde nach Egg an der Günz gerufen, als sie davon hörten, dass eine Frau dort herumschreien und vor fahrende Autos springen würde. Als die ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nico Santos
Oh Hello
 
King & Potter
Loose Love
 
The Veronicas
4ever
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum