Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Festwoche Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Freitag, 11. August 2017

Bio-Erlebnistag am letzten Festwochensonntag

Der Bio-Erlebnistag geht in die zweite Runde

Auch dieses Jahr heißt es am letzten Festwochensonntag, den 20. August 2017, wieder »Bio erleben« im Stadtpark.


»Mehr Bio braucht mehr Du«- Was ist damit gemeint? Was macht die Landwirtschaft in unserer Region aus? Was macht der Ökolandbau anders? Was hat das alles mit meinem Einkauf zu tun? Wie schmeckt frische Ziegenmilch und wie wird eigentlich Butter hergestellt?
 
Finden Sie es heraus!
Viele Bäuerinnen und Bauern sowie Verbände, Initiativen und Verarbeiter aus der Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten laden die Besucher im Stadtpark zu allerlei Wissenswertem und Schmackhaftem  rund um die regionale Biolandwirtschaft ein.
Die Öko-Modellregion, das Fachzentrum Ökologischer Landbau Schwaben und der Bio-Ring Allgäu informieren über Ihre Aktivitäten, die Bedeutung der Bio-Siegel und Einkaufsmöglichkeiten in unserer Region.
Wer aktiv werden will, kann mit dem Getreidefahrrad Dinkel mahlen oder sein Glück beim Melken versuchen.
An den Ständen der Bio-Verbände Naturland, Biokreis und Demeter berichten Berater und Landwirte vom Ökolandbau im Allgäu und ihrer täglichen Arbeit - von der Wiese bis zu den Kühen im Stall. Beim Demeter-Erlebnisstand dreht sich von der Ausstellung bis zum Preisrätsel alles um's Horn. Ihre mobile Schlachtbox zeigt die Bauerngemeinschaft stressfreie Schlachtung.
 
Genießen und Staunen


Beim Showgrillen mit Metzgermeister und Fleischsommelier Matthias Endraß können Sie das Beste von Allgäuer Weiderindern probieren, ob vom Demeter-Bauern oder aus stressfreier Schlachtung. Bioland-Betrieb Johannes Egger zeigt Impressionen von seinem etwas anderen Allgäuer Hof mit Milchziegen und bietet frische Ziegenmilch und Frischkäse zum Probieren an. Bio-Heumilchkäse gibt es bei der Schaukäserei Wiggensbach, wo auch das Butterfass gedreht wird und Kinder selbst ganz einfach frische Butter für ein Butterbrot herstellen können.
Auch bei den VonHier-Landwirten lassen sich allerlei Leckereien probieren und Interessantes erfahren. Beim Kräuter- und Viehweidhof Wolf gibt es duftende Kräuterprodukte und bei den Allgäuer Kräuterlandhöfen können kleine und große Besucher ihr eigenes Kräutersalz herstellen. (PM)

 

 

 


 
 


Tags:
bioerlebnistag festwoche kempten allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Weiterhin große Nachfrage nach Wohneigentum - Sparkasse über die Immobiliengeschäfte im Allgäu
Das Interesse an Wohnimmobilien ist im Raum Kempten, Oberallgäu und Ostallgäu weiterhin groß. Das betonten Vertreter der Sparkasse Allgäu und der ...
Schülerin aus Kempten von Transporter verletzt - Unbekannter Täter flüchtet
Am Donnerstag, 10.10.2019, gegen 14.00 Uhr war eine 15-jährige Schülerin auf dem Heimweg, als sie in der Bahnhofstraße auf Höhe der Bushaltestelle ...
32-Jährige leistet Widerstand gegen Kemptener Polizei - Beamte wollten Frau wegen Trunkenheit mitnehmen
Gestern Abend wurde der Polizei Kempten eine stark alkoholisierte, hilflose Frau im Weidacher Weg in Kempten mitgeteilt. Weil sich die 32-Jährige selbst nicht mehr ...
Zwei Männer aus Kempten gehen gegen 26-Jährigen - Täter bisher unbekannt
Gestern Abend sei es laut einem 26-jährigen Mann zu einer Auseinandersetzung in der Ostbahnhofstraße in Kempten gekommen. Zwei ihm unbekannte Männer ...
Saunawelt im Cambomare länger geöffnet - Freitags und samstag jeweils bis 23 Uhr genießen
Seit Samstag, 05.10., können alle Saunafans die Saunalandschaft im CamboMare jeweils freitags und samstags wieder bis 23 Uhr genießen. Die veränderten ...
Höchststand an Studenten in Bayern - Insgesamt 398.000 Studenten an Bayerns Hochschulen
Mehr Studentinnen und Studenten als jemals zuvor sind an Bayerns Hochschulen eingeschrieben: Zum Wintersemester 2019/2020 studieren im Freistaat insgesamt 398.000 junge ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5
This Love
 
Robin Schulz & Marc Scibilia
Unforgettable
 
Zara Larsson
All the Time
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum