Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 

Betrugsmasche: Junger Tscheche erbeutet tausende Euro
02.02.2012 - 17:47
Ein 22-jähriger Tscheche hat im Raum Kempten mehrere ältere Menschen um ihr Erspartes gebracht. Insgesamt dürfte er alleine bei zwei Rentnern rund 6.000 Euro ergaunert haben.
Dem jungen Mann gelang es bereits seit dem Sommer 2010 sich im Raum Kempten in das Vertrauen älterer Menschen zu schleichen. So verrichtete er in einem Falle immer wieder kleinere Gefälligkeitsarbeiten im Garten einer 83jährigen Kemptnerin. Wegen angeblicher Mietschulden, einer gekündigten Arbeitsstelle und weiteren Ausreden, täuschte er ihr dann seine Bedürftigkeit vor.

Dem jungen Mann gelang es gezielt, die Hilfsbereitschaft älterer Menschen auszunutzen. Oft ist es bei dieser Vorgehensweise für die mildtätigen Menschen schwer zu erkennen, dass sie einem Betrüger ins Netz gegangen sind. Für den Spezialermittler der Polizeiinspektion Kempten ist es durchaus denkbar, dass es in diesem Zusammenhang weitere Opfer gibt.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum