Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Bauarbeiten zur Nordspange haben begonnen
13.01.2012 - 07:05
In Kempten haben die Arbeiten zur so genannten Nordspange begonnen. Bäume und Sträucher werden an der neuen Trasse gefällt.
Als ökologischer Ausgleich wird ein bestehender Auwald zusätzlich durchnässt und somit ölologisch aufgewertet. Kemptens Oberbürgermeister Dr.Ulrich Netzer betont im AllgäuHIT- Interview die Wichtigkeit der Nordspange:

"Gerade auch für die Menschen, die nördlich Kemptens wohnen, die mussten in die Stadt rein, dann mussten sie den Adenauerring entlangfahren am Berliner Platz und dann entweder ins Gewerbegebiet, wo sie gearbeitet haben, oder zur Autobahn hoch. Das wird in Zukunft nicht mehr notwendig sein. Dadurch haben sie weniger Kilometer und vor allem haben wir keine zusätzliche Belastung eines Verkehrssystems mehr, dass am Rande der Belastung ist."

Für Mitte April 2012 ist der Beginn der Straßenbauarbeiten für den ersten Bauabschnitt vorgesehen. Dabei werden die Straßendämme beidseitig hergestellt, der Ursulasrieder Bach verlegt und die Vorlandabsenkung der Iller modelliert. Diese Arbeiten werden bis November 2012 durchgeführt. Hierzu werden ca. 150.000 Kubikmeter Erdmassen bewegt.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum