Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Präg
(Bildquelle: AllgäuHit/Marc Brunnert)
 
Kempten
Mittwoch, 10. Februar 2016

Allgäuer Energiehändler Präg senkt Gaspreise

Niedrige Erdgaspreise an Kunden weitergeben

Der Allgäuer Energiehändler Präg aus Kempten senkt die Gaspreise. Das hat das Unternehmen heute per Pressemitteilung bekannt gegeben. Damit gibt Präg die niedrigen Einkaufspreise an die Kunden weiter. Profitieren sollen Neu- und Bestandskunden gleichermaßen.

Die Einkäufer bei Präg haben den Energieträger günstig eingekauft. Davon profitieren nun die Kunden des Familienunternehmens: In Kempten spart ein durchschnittlicher Vierpersonenhaushalt im Vergleich zum Vorjahr bei einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden Erdgas im günstigsten Tarif rund 140 Euro im Jahr. Der warme Herbst und der bisher milde Winter in Kombination mit hohen Importen aus Norwegen und Russland sorgen derzeit für sinkende Einkaufspreise an den Großhandelsplätzen. „Das gilt für alle Gashändler“, sagt der Produktmanager Matthias Hattler und erklärt: „Bei uns kommt ein weiterer Effekt hinzu: Immer mehr Menschen wechseln zu uns, deshalb haben wir Erdgas nachbestellt – zu günstigeren Preisen.“ Präg ordert das Erdgas ein bis zwei Jahre im Voraus am Terminmarkt.

„Wir beobachten die Entwicklungen an den Handelsplätzen für alle unsere Energiearten sehr genau“, ergänzt Johannes Gösling, Geschäftsführer bei Präg Energie, „dass die Preise sinken, registrieren wir schon länger. Deshalb haben wir nur den Grundbedarf langfristig abgedeckt, um die hohe Versorgungsqualität zu sichern – und um unsere Kunden in den Genuss günstiger Konditionen zu bringen.“ Bei Erdgas unterscheidet man zwischen dem kurzfristigen Spotmarkt und dem langfristigen Terminmarkt. Am Spotmarkt kaufen Erdgaslieferanten Ausgleichsmengen für den nächsten oder übernächsten Tag. Am Terminmarkt decken sie den wesentlichen Bedarf ihrer Kunden in Teilmengen lange im Voraus.

Preisvorteil für Neukunden und Bestandskunden
„Als privatwirtschaftlich organisiertes Unternehmen haben wir einen schlagkräftigen Einkauf und können flexibel auf das Marktgeschehen reagieren,“ erklärt Johannes Gösling, „so sind wir in der Lage, unseren Kunden Energie zu einem fairen Preis anzubieten.“ Neben den Neukunden profitieren auch die Bestandskunden des Energiehändlers von der Preissenkung. „Die Einkaufsvorteile geben wir an alle Kunden weiter.  Neukunden Kampfpreise anzubieten und treue Kunden die Zeche zahlen lassen, das widerspricht unserer Philosophie als mittelständisches Familienunternehmen“, erläutert Johannes Gösling. Präg setzt deshalb turnusmäßig zum Jahreswechsel alle Bestandskunden mit ausgelaufener Preisgarantie automatisch auf Neukundenniveau zurück. „Ein Kunde kann davon ausgehen, dass er auch nach fünf Jahren nicht mehr bezahlt als sein Nachbar, der gerade erst einen Vertrag bei uns abgeschlossen hat“, bestätigt Matthias Hattler.

Präg - vom Mineralölhändler zum Energiepartner
Die Präg-Gruppe mit Sitz in Kempten erzielte 2015 einen Absatz von 810 Millionen Liter und einen Umsatz von 720 Millionen Euro und versteht sich als Energiepartner ihrer Kunden: Ihr Portfolio umfasst Heizöl, Kraftstoffe, Strom, Gas und Holzpellets. Rund 40.000 Privat- und Gewerbekunden in Bayern, Sachsen und Thüringen vertrauen auf den Energiehändler aus Bayerisch-Schwaben, der 110 Jahre Know-how in Sachen Energie im Unternehmen vereint. Darüber hinaus betreibt Präg ein Netz von über 100 Tankstellen und zählt damit zu den größten mittelständischen Tankstellennetzbetreibern in Deutschland. Seine Großtanklager in Kempten, Augsburg und Heidenau nutzen auch andere nationale und internationale Unternehmen als Umschlagplatz; sie sind an das Schienennetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Mit zwei 30 Meter hohen Hochsilos für 8.000 Tonnen Holzpellets am Standort Augsburg hat Präg im Jahr 2014 wieder einmal Maßstäbe gesetzt. Großen Wert legt man in dem Familienunternehmen auf hohe Qualität der Brennstoffe, eine ausgefeilte Logistik und Kundenservice; darum kümmern sich rund 200 Mitarbeiter. (pm)


Tags:
allgäu energie erdgas preissenkung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren besiegt Eispiraten 5:2 - Fast 2.400 Zuschauer in der erdgas schwaben arena
Der ESV Kaufbeuren hat am Freitagabend das DEL2-Heimspiel mit 5:2 gegen den Tabellennachbarn aus Crimmitschau (Sachsen) gewonnen. 2.368 Zuschauer waren zu dem Spiel in ...
Höchststand an Studenten in Bayern - Insgesamt 398.000 Studenten an Bayerns Hochschulen
Mehr Studentinnen und Studenten als jemals zuvor sind an Bayerns Hochschulen eingeschrieben: Zum Wintersemester 2019/2020 studieren im Freistaat insgesamt 398.000 junge ...
ESV Kaufbeuren trifft auf Tabellenführer Kassel - Allgäu-Bodensee-Derby in Lindau
Es ist Freitag und das heißt wieder: Eishockey! In der DEL2 müssen sowohl die Ravensburg Towerstars als auch der ESV Kaufbeuren gegen den Spitzenreiter ...
"Go for Climate" macht Halt in Sonthofen - Camilla Kranzusch kehrt in Ihre Geburtsstadt zurück
Camilla Kranzusch ist am 06.09. von Berlin aus nach Afrika gestartet. Zu Fuß, mit dem Zug und mit dem Boot reist sie durch 8 Länder. Ihr Thema: globale ...
ESV Kaufbeuren und ERC Sonthofen mit hartem Programm - Memmingen will genauso wie Füssen weiter marschieren
Nach ungewohnten Spielen am Mittwoch, kommt das Eishockey jetzt wieder zurück zu seinen Standart Spieltagen. Vorallem die Mannschaften aus Kaufbeuren und Sonthofen ...
ESV Kaufbeuren verpflichtet Max Lukes aus Bietigheim - Der 23-jährige Linksschütze kehrt zurück
Der ESV Kaufbeuren hat nochmals kurzfristig auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Stürmer Max Lukes wechselt vom DEL2 Ligakonkurrenten Bietigheim Steelers zurück ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Krautschädl
Mocht jo nix
 
Lemo
Souvenir
 
Dua Lipa
Be The One
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum