Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die St.Lorenz-Basilika in Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Freitag, 8. August 2014

AllgäuStrom mit Energiesparhaus auf der Festwoche

Vom Kindereis bis zur Energiezukunft

Von morgen bis 17. August findet in Kempten die 65. Allgäuer Festwoche statt. Wieder mit dabei sind die neun Allgäuer Energieversorger mit der Kooperation AllgäuStrom. Im „AllgäuStrom Energiesparhaus“ in Halle 1 erfahren die Besucher wertvolle Tipps, wie man im Haushalt ganz einfach Energie und damit bares Geld sparen kann.

Bald ist es so weit. Am 9. August startet die diesjährige Allgäuer Festwoche in Kempten. Auch in diesem Jahr finden die Besucher das „AllgäuStrom Energiesparhaus“ in der Markthalle (Halle 1). Passend zu den Themen der Stromspar-Offensive von AllgäuStrom dreht sich am Stand der Kooperationspartner alles um die großen „Stromfresser“ im Haushalt. Die Besucher erfahren wie sich mit modernen TV- und HiFi-Anlagen, Kühl- und Gefriergeräten oder durch den Einsatz von effizienten LEDs Energie einsparen lässt.

Mit etwas Glück gewinnen die Besucherinnen und Besucher am AllgäuStrom-Stand sogar einen energieeffizienten Fernseher, einen neuen Kühlschrank oder ein LED-Aktionspaket.

Aktionsgutscheine für die Aktion „ALT gegen NEU“.
Bei TV-Geräten, Kühlschränken oder Leuchtmitteln macht sich ein Tausch von „Alt gegen Neu“ schnell bezahlt. AllgäuStrom startet erstmals drei Tauschaktionen gleichzeitig. Aktionszeitraum ist bereits von Anfang Juni bis Ende August  2014.  „Zusammen mit Allgäuer Fachhändlern fördern wir den Austausch von Altgeräten“ erklärt AÜW-Energieberater Bruno Wagner. Beim Kauf eines Fernsehers der Energieeffizienzklasse A oder A+ erhalten die Kunden bei den teilnehmenden Allgäuer Fachhändlern 50 Euro Rabatt. Ebenfalls 50 Euro Preisnachlass gibt es beim Kauf von einem neuen Kühl- oder Gefriergerät sowie für Gefrierkombinationen. Voraussetzung: Es handelt sich um ein Gerät der Effizienzklassen A++ oder A+++. Auch die richtige Beleuchtung spart Strom. Für 39 Euro erhalten AllgäuStrom Kunden ein LED-Aktionspaket mit vier hochwertigen LED-Leuchten von Philips. Die jährliche Stromkosten-Ersparnis im Vergleich zu den alten Glühbirnen liegt bei bis zu  45 Euro. Gutscheine zu dieser Aktion erhalten die Besucher am AllgäuStrom-Stand auf der Allgäuer Festwoche
oder in den Kundencentern der AllgäuStrom-Partner.

Energiezukunft Allgäu
Besucher können mit AllgäuStrom auch einen Blick in die Zukunft der Energieversorgung werfen. „Wir stellen innovative Themen und Pilotprojekte vor, die einen wichtige Beitrag zum Gelingen der Energiezukunft Allgäu sicherstellen.“, erläutert Carmen Albrecht von AllgäuStrom. „Im Fokus unserer Arbeit stehen Produkte und Services für unsere Kunden, aufbauend auf unseren Erkenntnissen in den Bereichen Elektromobilität, dem Ausbau der regenerative Stromerzeugung und der Speicherung von Energie.“

Unterhaltung für die gesamte Familie
Auch für Unterhaltung ist im „AllgäuStrom Energiesparhaus“ gesorgt, zum Beispiel beim „Gipfelstürmen“: Hier geht es darum, auf einem Rad sitzend mit purer Muskelkraft eine Gondel – die natürlich nur in einer Computeranimation existiert – nach oben zur Gipfelstation zu befördern. Mitmachen wird belohnt!

„A+++ Eis“ für alle Kinder.
Für den Familientag im Rahmen der Allgäuer Festwoche am 12. August 2014 haben sich die AllgäuStrom Partner etwas Besonderes einfallen lassen. Mit dem Slogan „Heimat ist erfrischender als jeder Kühlschrank“ wirbt AllgäuStrom dafür, die Allgäuer Badeseen und Flüsse für eine Abkühlung zu nutzen. Da es auf der Allgäuer Festwoche keinen Badesee gibt, laden die AllgäuStrom Partner am Familientag alle Kinder zu einem leckeren Eis im „EnergieHaus“ in Halle 1 ein. Das Eis kommt natürlich aus einem energieeffizienten A+++-Kühlschrank. Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht.

Aus Treu mach Neu.
Eine weitere Sonderaktion planen die AllgäuStrom-Partner am Seniorentag, 11. August 2014. An diesem Tag erhalten alle AllgäuStrom Kunden, die älter als 65 Jahre sind und eine alte Glühbirne mitbringen im AllgäuStrom „EnergieHaus“ in Halle 1 gratis eine neue LED-Birne. Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht. Pro Person kann nur eine LED-Birne eingetauscht werden.


Tags:
festwoche allgäustrom energie sparen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Auszeichnung für "Green Ways to Work" - eza!-Projekt erhält Auszeichnung in Augsburg
Der Förderverein KUMAS – Kompetenzzentrum für Umwelt e.V. zeichnet jedes Jahr drei vorbildliche Projekte aus. In diesem Jahr fiel die Wahl der Jury unter ...
"Check dein Dach" im Landkreis Lindau - Solarpotenzialkataster wird als großer Erfolg eingestuft
Um den Ausbau der erneuerbaren Energien, insbesondere der Photovoltaik zu fördern, hat der Landkreis Lindau die Kommunen im vergangenen Jahr mit der Einrichtung ...
AllgäuStrom Volleys mit Auswärtssieg beim Spitzenreiter - Sonthofer Volleyballerinnen gewinnen in Neuwied
In der 2 Volleyball-Bundesliga siegten die Sonthofer Volleyballerinen überraschend beim Tabellenführer VC Neuwied 77 mit 3:1 (24:26 / 25:23 / 25:22 / 25:23). ...
IHK & HWK: Innovationsregion Schwaben - Wirtschaftskammern treffen sich mit Wirtschaftsminister Aiwanger
Die Spitzen der schwäbischen Wirtschaftskammern, IHK und HWK, haben sich mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger auf zahlreiche Modellprojekte ...
Zusammenarbeit zur Wasserstoffregion gestartet - Kaufbeuren, Ostallgäu und Fuchstal als Modellregion ausgewählt
Das Projekt HyStarter soll einen Weg aufzeigen, um regenerativen Strom aus grünem Wasserstoff vielseitig zu nutzen. Die Stadt Kaufbeuren, das Ostallgäu und die ...
Erster Heimsieg für die AllgäuStrom Volleys - Sonthoferinnen kämpfen TV 05 Waldgirmes nieder
Mit einem knappen 3:2 (25:20 / 25:22 / 22:25 / 13:25 / 15:12) konnten die AllgäuStrom Volleys am Samstag Abend ihren ersten Heimsieg der Saison landen. Gegen den TV ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jan Delay
Klar
 
Malik Harris
Home
 
Avril Lavigne
Head Above Water
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum